Castello Monaci - Apulien

Primitivo von Castello Monaci

Castello Monaci

Weinversand, apulischer Wein von Castello Monaci

Primitivo Piluna und Artas

Anschrift: Contrada Monaci Via Case Sparse, 73015 Salice Salentino

Die Primitivo-Traube, so ist man im Castello Monaci überzeugt, erbringt die besten Ergebnisse dort, wo die Erde eher nährstoffarm und dafür besonders eisenhaltig ist. Tatsächlich weisen in den Weinbergen die betreffenden Stellen die im lokalen Dialekt "crostini" heißen, eine rostrote Farbe auf.

In den letzten Jahren hat sich Castello Monaci fast unbemerkt zu den besten Primitivo-Erzeugern entwickelt. So verwundert es keineswegs, wenn der Gambero Rosso nunmehr schreibt:

"Das Castello Monaci scheint nun auf Betriebstemperatur gekommen zu sein. Die neuesten Weine deuten jedenfalls einen qualitativen Aufschwung an, und die Fähigkeit zur Terroirinterpretation ist ... derart ausgeprägt, dass man sie heute durchaus schon als Referenzgröße im apulischen Weinbau betrachten darf." (Gambero Rosso 2009)

"I continue to be deeply impressed with the wines of Castello Monaci. These reds offer tons of varietal character, and the entry-level bottles are among the finest values in Italian wine today." (Parker's Wine Advacate 182, 30.4.2009)

2015 "Piluna" Primitivo Salento, Castello Monaci

Der Pilùna, ein sortenreiner Primitivo, gehört zu den Weinen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis in ganz Italien: In seinem Aroma kristallisieren sich ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
6,50
0,75 L
8,67 €/L