Clos Bellane

Côtes du Rhône Villages Valréas

Stéphane Vedeau von Clos Bellane
Stéphane Vedeau, umtriebiges Winzertalent

 

Zu Clos Bellane fuhren wir hauptsächlich, weil wir eine Angestellte dort von früher kennen, als sie noch bei Michel Gassier arbeitete. Sie war uns vor einiger Zeit auf einer Messe über den Weg gelaufen und meinte, wir müssten unbedingt die Weine ihres neuen Chefs probieren.

 

Stéphane Vedeau ist Winzer in dritter Generation. Er leitet drei Weingüter. Das seiner Mutter an der nördlichen Rhône, seit gut 10 Jahren La Ferme du Mont in Courthézon bei Châteauneuf du Pape, sowie Clos Bellane in Valréas, das er erst 2010 gekauft hat. Die Herausforderung für Stéphane ist dabei, einzigartige Weine der unterschiedlichen Terroirs zu machen, die jedoch eines gemein haben: Gleichgewicht, Harmonie und Tiefe. Elegante Weine mit Struktur, die eindeutig von ihrer Herkunft zeugen.


Hier lesen Sie mehr über Stéphane Vedeau und das Weingut Clos Bellane. Ein besonderes Terroir...

2015 Côtes du Rhône Villages Valréas, Clos Bellane

Elegant und kühl. Schwarze Himbeere, weißer Pfeffer, Garrigue und wunderbar eingebundenes Holz. Gar kein "Blockbuster". Besticht durch die Reinheit seiner ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,50
0,75 L
15,33 €/L

100% Grenache (pureté) aus der Höhenlage (400m). Kräuter, weißer Pfeffer, Erdbeeren und Rosenblüten. Ganz Vedeau-Stil: elegant mit Rückgrat.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
13,50
0,75 L
18,00 €/L
2014 Côtes du Rhône Villages Les Echalas, Clos Bellane

Graphit, Cassis, grüner Pfeffer und geröstete Gewürze; eine animalische Note, die mit der Garrigue spielt. Außergewöhnlich feines Tannin umgibt die zarte, ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
19,90
0,75 L
26,53 €/L