2015 Niedermenniger Herrenberg Rotwein, Hofgut Falkenstein

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,50
0,75 L
19,33 €/L

Spätburgunder. Wirklich? Der Hauswein von Winzer Webers Frau, die keinen Weißwein mag. So einen Typus Spätburgunder hatten wir noch nie zuvor probiert. Geringer Alkohol. Sehr hell. Soweit, so gut. Sehr einladende Nase. Interessant anders. Irgendetwas zwischen Fleisch und Veilchen? Nicht nur in der Nase, auch in der Stilistik ähnelt der Wein viel mehr einem Gamay als dem, was man von Spätburgunder so kennt und erwartet. Die Säure ist weingutstypisch hoch und auch dafür verantwortlich, dass der Wein keine malolaktische Gärung machen will. Kirschen und Würze dann im Mund. Lässt sich hervorragend gekühlt trinken. Garantiert hochsommertauglich.

Rebsorte:
Spätburgunder
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
11,5%
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Säure:
6,5 g/l
Restzucker:
2 g/l
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten