2018 SANS, Jutta Ambrositsch

2018 SANS, Jutta Ambrositsch
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
17,95
0,75 L
23,93 €/L

Ein Wein, der alles darf und nichts muss. In gewisser Weise auch ein Integrationsprojekt unter dem Vorsatz: Bring zusammen, was auf den ersten Eindruck nicht unbedingt zusammen gehört, und warte ab, was passiert. Ein Anteil Gemischter Satz, eine Portion Grüner Veltliner, ein Anteil Riesling – alle drei völlig unberührt. Keine Schönung, keine Filtration, minimalste Schwefelstabilisation nur unmittelbar vor der Füllung. Das alles ergibt einen kontemplativen Nachmittags-Spaziergang durch einen gleißenden Origami-Birkenhain. Die Sonne strahlt. Noch etwas herbe Weichseln, weiße Ribisel, weiße Blüten, Wachs, dann plötzlich sagt ein Scheibchen milder Emmentaler „Salut“. Wenn es um diesen Wein jemals dunkel werden sollte, dann allerhöchstens im norwegischen Winter. „Sans“ ist in eine dunkle Flasche gesperrtes Licht.

Rebsorte:
Gemischter Satz, Grüner Veltliner, Riesling.
Farbe:
Weißwein
Alkoholgehalt:
12,5%
Trinkreife:
-2024
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Verschluss:
Schraubverschluss
Empfohlene Trinktemperatur:
10 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten