2016 Bardolino DOC, Le Fraghe

DE-ÖKO-037
2016 Bardolino DOC, Le Fraghe
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
9,50
0,75 L
12,67 €/L

Attraktives Bouquet von Kirschen, Heidelbeeren mit Spuren von Zimt und schwarzem Pfeffer. Im Geschmack fruchtig, aromatisch und ziemlich würzig, sehr elegant, extrem weiche Tanninstruktur mit einem sehr feinen Säurespiel, zart und intensiv gleichzeitig.

Die beiden Rebsorten Corvina und Rondinella werden getrennt voneinander vinifiziert. Die Mazeration dauert 7-8 Tage bei täglicher Bearbeitung des Tresterhutes. Morgens anhand der "Délestage" und abends anhand des üblichen Umpumpens (Remontage). [Anm: Bei der als "Délestage" (Entlastung, Entladung) bezeichneten Verfahren, wird der Maischebehälter nahezu vollständig vom Most entleert. Die Maische presst sich durch ihr eigenes Gewicht aus. Das erfolgt für die Dauer von ein bis zwei Stunden (délestage), dann wird der Most wieder zurückgepumpt und der Tresterhut überschwallt (remontage).] Nach der Maischegärung setzt die malolaktische Gärung ein, nach deren Ende im Frühjahr in Flaschen gefüllt wird.

Rebsorte:
Corvina 80%, Rondinella 20%
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
12,5%
Lagerung:
-2019
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Essensempfehlung:
zartes helles und rotes Fleisch, junger Käse
Anbau:
Bio, zertifiziert
Verschluss:
Schraubverschluss
Empfohlene Trinktemperatur:
15 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten