Wein aus Campo de Borja - Spanien

D.O. Campo de Borja

Extremes Land

Aragonien war durch seine geographische Lage – hier kreuzten sich wichtige Verkehrswege vom Mittelmeer zum Atlantik und von Frankreich nach Zentralspanien – stets ein Durchzugsland gewesen. Fremde Einflüsse prägten über Jahrhunderte die Kultur. Die Natur mit ihren Extremen hat es den Menschen hier nicht leicht gemacht. Nicht zuletzt die schweren aragonesischen Weine boten den Bewohnern seit jeher Trost und Erleichterung. Das extrem trockene Kontinentalklima bestimmt den Charakter dieser Weine der D.O. Campo de Borja, wo hauptsächlich Garnacha angebaut wird, ergänzt durch Tempranillo (und Cabernet Sauvignon). Voluminöse Tropfen für wenig Geld, Campo Castillo ist ein gutes Beispiel hierfür

2015 Garnacha, Campo Castillo

Ein für diese Preisklasse wunderbar saftiger, frischer Rotwein mit ausgeprägtem Bouquet von Kirschen und roten Früchten. Herrlich samtene Tannine und feiner ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
3,95
0,75 L
5,27 €/L