2015 Blaufränkisch "Kulm", Heidi Schröck

2015 Blaufränkisch "Kulm", Heidi Schröck
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
13,95
0,75 L
18,60 €/L

"Reife Kirschen und Marzipan sind die Aromen des Blaufränkischen. Für mich ist es vor allem Heimat, wenn ich an einem Glas Blaufränkischen rieche. Ein vertrauter Duft, der einem nie abhanden kommt. Geduld ist die wichtigste Disziplin beim Blaufränkisch Kulm. Die Trauben reifen spät im Jahr, meist Ende Oktober. Nach etwa 3-4 Jahren erreicht der Wein seine Trinkreife. Der 2007er Blaufränkisch Kulm wurde im Jahr 2009 zum Salzburger Festspielwein ausgewählt. Welch´ guten Begleiter findet der Blaufränkische in einem Stück reifem Bergkäse! Mit dem versteht er sich einfach gut." (Heidi Schröck)

Verführerisch! Vollreife Kirschfrucht in kühler Frische. Tiefgründig pikante Würze. Pfeffer! Noch zeigt er seine ganze Blaufränkisch-typische Rasse. Am besten einen Tag vorher öffnen! Seine volle Pracht und Samtigkeit wird Heidis Wein in etwa drei Jahren erreichen.

Auszeichnung:
*** FUN

3/5 Sterne = "Sehr gut" im Vinaria Weinguide "Die 3600 besten Weine Österreichs" 2017/18

Vinaria-FUN: "Wein, der besonderes Trinkvergnügen bietet."

Rebsorte:
Blaufränkisch
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
13,5%
Lagerung:
-2020
Winzer/Weingut:
Essensempfehlung:
reifer Bergkäse
Vinifizierung:
10 Monate im großen Eichenholzfass
Empfohlene Trinktemperatur:
16-18 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten