Bordeaux Supérieur

Viel Bordeaux für's Geld

Mehr als die Hälfte der Produktion von Bordeaux entfällt auf die regionalen Appellationen Bordeaux und Bordeaux Supérieur, bei trockenem Weißwein liegt der Anteil sogar über 72 %. Zugelassen sind alle für den Qualitätsweinbau geeigneten Lagen des Départements Gironde. Als Rebsorten finden sich für Rotwein Merlot, Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Carménère, Malbec und Petit Verdot. In der Praxis sind nur die ersten drei von Bedeutung, wobei der Merlot den größten Anteil hat. Die Appellation vor allem für kräftige, lagerfähige Rotweine verwendet, während roter Bordeaux AOC eher fruchtbetont und jung zu trinken ist.

2015 Bolaire, Bordeaux Superieur

lieferbar ab Mitte/Ende Mai

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,50
0,75 L
19,33 €/L