Peter Lauer

Peter Lauer

Riesling für Fortgeschrittene

Rebfläche: 7,9 ha
Jahresproduktion: 40.000 Flaschen
Rebsorten: 100% Riesling
Durchschnittsertrag: 50 hl/ha
Anschrift: Trierer Straße 49, 54441 Ayl
Mitglied: VDP
Gault&Millau: 3 Trauben


Seit 2005 führt Sohn Florian das Weingut. Als Agrar-Ökonom mit einem Önologie-Studium an der Ecole Nationale in Montpellier, Frankreich, der die immense Erfahrung seines Vaters geschickt zu verbinden weiß, produziert er seit Jahren beständig mit die besten Saarweine. Aus seiner Selbstbeschreibung:

"Über die ganzheitliche und naturnahe Weinerzeugung

Wir sind kein Öko-Weingut im klassischen Sinne und Sie werden auch kein Symbol eines zertifizierten Verbandes auf unserem Etikett finden. Wir verfolgen einen etwas anderen Ansatz: Eine ganzheitlichere, naturnahe Weinerzeugung, die sich nicht nur auf die umweltschonende Arbeit im Weinberg beschränkt (bei zertifizierten Öko-Betrieben leider oft der Fall). Besonders die Vinifikation im Keller nehmen wir mit auf in unser Denken und Handeln. Darüber hinaus bildet selbst eine umweltfreundliche Ausstattung unserer Weinflaschen eine Säule der ganzheitlichen Philosophie.

Was machen wir gleich, was machen wir anders?

Im Weinberg verzichten wir auf kräutervernichtende Substanzen sowie Gifte gegen Insekten oder Milben. Wir verwenden die seit Jahren etablierten Mittel des ökologischen Weinbaus, allerdings ohne den dort praktizierten Einsatz von Schwermetallen wie etwa Kupfer, denn dies tötet die Regenwürmer und Mikroorganismen in unseren Böden. Statt dessen behalten wir uns vor gegen den falschen Mehltau in Jahren mit hohem Pilzdruck einmalig ein kuratives organisches Fungizid einzusetzten, was als 'Medizin' einen Befall nachträglich 'heilen' kann. Durch diese Strategie gelingt es uns sogar die im Ökoweinbau notwendingen Spritzungseinsätze mehr alszu halbieren. Wir schonen somit die Umwelt und die Bodenorganismen wirklich. Im Berg wird ausschließlich mit organischen Düngerngearbeitet. Sie stammen aus den nahen Rinder- und Pferdestallungen unseres Dorfes. Schwere Maschinen haben in unseren Weinbergen keinen Zutritt, da sie unnötig den Boden verdichten und so den Lebensraum dort verarmen.

Unser Keller ist nicht klinisch steril sondern beherbergt viele natürliche Helferlein auf dem Weg zu einem großen, authentischen Wein. Die Fässer vergären mit natürlichen, wilden Hefen aus dem Weinberg und der Kellerluft anstatt der im Labor gezüchteten Mikroorganismen im 'Päckchen'. Schönungen und die berühmten önologischen Mittelchen lehnen wir strikt ab. Unsere handwerklichen Weine brauchen diese Art der künstlichen Geschmacksanpassung' nicht. Jeder Wein darf und soll alle seine natürlichen Kanten und Charakterzüge mit Stolz tragen."

2016 Alt Scheidt Riesling, Peter Lauer

Mineralisch-frisch und mit einem spannenden Bouquet wilder Hefen ist er der Archetyp des animierenden feinherben Saar-Rieslings.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,20
0,75 L
14,93 €/L
2016 Faß 6 Senior Ayler Riesling, Peter Lauer

Großvater Peter Lauer I. (1906-1991) pflegte es, täglich eine Flasche Riesling zu genießen. Er duftete herrlich, schmeckte trocken aber rund und fein ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
13,50
0,75 L
18,00 €/L
2016 Faß 3 Ayler Riesling, Peter Lauer

Auf der nach Osten gerichteten Kuppe der Ayler Spitzenlage, dem Teil des Berges, der die ersten Strahlen der Morgensonne genießt, wird dieser prachtvolle ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
15,00
0,75 L
20,00 €/L
2016 Faß 8 Ayler Kupp Kabinett, Peter Lauer

Knüpft an die lange Tradition leichter und gleichzeitig aussagekräftiger Saar-Weine mit nur 7-8% Alkohol an. Die Lagerfähigkeit ist hoch, trotzdem macht er ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
17,50
0,75 L
23,33 €/L
2016 Faß 12 Unterstenberg Riesling, Peter Lauer

Spannend, elegant und konzentriert. Facettenreich, kraftvoll, würzig. Schmelzig bei feiner Schiefermineralik. Lebhafte Säure. Lang.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
22,50
0,75 L
30,00 €/L
2016 Faß 15 Stirn Ayler Kupp, Peter Lauer

Elegant, fast schwerelos mit belebender, kühler Mineralität ist die Stirn ein charaktervolles, großes Saar-Gewächs.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
29,00
0,75 L
38,67 €/L