2018 Monthélie 1er Cru LES RIOTTES - A l'état pur -, Nicolas Morin

2018 Monthélie 1er Cru LES RIOTTES - A l'état pur -, Nicolas Morin
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
55,00
0,75 L
73,33 €/L

Aus einem fast hundertjährigen Weinberg. Sicher nicht der billigste Monthélie 1er Cru. Für uns aber der beste seit Langem. Punkt. Ausrufezeichen! Konzentration, Frische, viel feinstes Tannin. Zeigt auf verführerische Art die Vorteile von «Naturwein», ohne auch nur den Anflug von dessen Nachteilen. Die Rebstöcke wurden bereits 1923 gepflanzt Die Trauben werden zu 90% im ganzen vergoren, d.h. nur 10% werden entrappt.

Marcus Hofschuster schrieb über den 2016er auf wein-plus.eu: "Klarer, kühler, sehr geschliffener Duft mit sehr feinen rotbeerigen Aromen, zart nussigen Anklängen, einem Hauch Kakao, floralen, kräuterigen und gewürzigen Nuancen sowie gewisser Mineralik im Hintergrund. Straffe, feinsaftige, kühle Frucht mit nussigen, zart pfeffrig-gewürzigen und kräuterigen Aromen, lebendige, feine Säure und hochfeines Tannin, nachhaltig, konzentriert, dabei feingliedrig und elegant, viel Leben, gute Tiefe, noch sehr jung, hat etwas Tänzerisches, sehr guter bis langer, feinsaftiger, griffiger, betörend feinsaftiger Abgang mit Biss und Griff. Noch ganz jung und schon jetzt ein Vergnügen."

Rebsorte:
Pinot Noir.
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
13,5%
Trinkreife:
-2030+
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Ausbau:
17 Monate in Barriques, davon 40% neu. Ungeschön und unfiltriert. Kein zugesetzter Schwefel.
Restzucker:
< 1g/L
Verschluss:
Naturkork.
Empfohlene Trinktemperatur:
15-17°C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten.