Ribera del Duero - Spanien

D.O. Ribera del Duero

Ideales Terroir für Tempranillo

"Statt Landschaft entdeckten wir Raum," bemerkte der Schriftsteller und Spanienreisende Gustav Faber über Kastilien-León. In der Einsamkeit dieser dünn besiedelten Region vermeint man noch das Klirren der Waffen zu hören. Hier leben die Erinnerungen an die Erbarmungslosigkeit des Mittelalters und an die Romantik des Rittertums fort.

Wie keine andere Region verkörpert Kastilien-León die drei Wesenszüge, die den Charakter der spanischen Seele über Jahrhunderte bestimmt haben: Stolz, Wehmut und mystische Religiosität. Die Weite und das Licht flößen Ehrfurcht ein, im Winter ist es hier bitterkalt, im Sommer glühend heiß.

Das bekannteste Anbaugebiet in Kastilien-León ist die D.O. Ribera del Duero, eine reine Rotwein-D.O. Hauptrebsorte ist Tempranillo, auch Tinto fino oder Tinto del País genannt. Karge, meist sehr kalkhaltige Böden sowie das extreme kontinentale Klima, etwas gemildert durch den Fluss Duero, erbringen sehr gute Traubenqualität bei geringer Menge.

Längst sind Vega Sicilia und Pesquera nicht mehr die einzigen bemerkenswerten Weine in der Ribera del Duero. Es gibt junge, äußerst interessante Weingüter, sie bringen frischen Schwung in die Weinszene. Und preislich sind sie allemal eine Alternative zu so manchen Weingut mit berühmtem Namen.

Wir empfehlen aus dem Anbaugebiet Ribera del Duero:

De Blas Serrano

 

2012 Ribera del Duero "Phylos", De Blas Serrano

Jancis Robinson: "Very satisfying."

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
12,90
0,75 L
17,20 €/L
2010 Ribera del Duero "De Blas", De Blas Serrano

Begeistert mit einer in Ribera del Duero nicht zu erwartenden aromatischen Präzision. Bei aller Geschmacksfülle ausgestattet mit bemerkenswerter Eleganz, ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
19,50
0,75 L
26,00 €/L
2011 Ribera del Duero De Blas, De Blas Serrano

Uralte Reben auf Kalkböden. Spontan vergoren.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
22,00
0,75 L
29,33 €/L