Mosel, Inbegriff für deutschen Riesling

Die ganze Größe des Riesling

Mosel bei Piesport

Denkt man an die Mosel, denkt man an Riesling.

"An der Mittelmosel sind in den letzten Jahren so viele beeindruckende Rieslinge entstanden wie nie zuvor. Der Druck ist groß - vom Markt, von der Konkurrenz - und je größer der Druck, umso mehr müssen sich die Winzer anstrengen - und umso bessere Weine produzieren sie." (Eichelmann) Und tatsächlich kommen einige der besten deutschen Rieslinge von der Mosel. Mit ihrem ganz eigenen, vom Schieferboden geprägten Geschmack.

Unsere Moselweingüter im Überblick:

Franz-Josef Eifel

Willi Schäfer

Fritz Haag

Peter Lauer

Egon. Nichts für Primäfrucht-Liebhaber oder Weichspüler-Fans. Die wären schockiert. Genießer von Härterem sind das vielleicht auch. Aber nur im ersten ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
10,90
0,75 L
14,53 €/L

Mutter Anna. Straff-spritzig. Bei aller Leichtigkeit und Verspieltheit doch sehr stoffig.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
10,90
0,75 L
14,53 €/L

Onkel Peter. Strahlend frisch. Perfekt in Balance. Unglaublicher Zug.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,90
0,75 L
15,87 €/L

In der Aromatik ganz anders, eindeutig gelbfruchtig. Wieder glockenklar mit forderndem Säurestrang. Aber vielleicht doch einen Tick sanftmütiger als Mutter ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,50
0,75 L
15,33 €/L

Klar und reintönig mit der typischen vibrierenden Säure. Fast schon seidige Textur. Auch er eher der Typ Ballettänzer als Bodybuilder.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
17,90
0,75 L
23,87 €/L