Mosel, Inbegriff für deutschen Riesling

Die ganze Größe des Riesling

Mosel bei Piesport

Denkt man an die Mosel, denkt man an Riesling.

"An der Mittelmosel sind in den letzten Jahren so viele beeindruckende Rieslinge entstanden wie nie zuvor. Der Druck ist groß - vom Markt, von der Konkurrenz - und je größer der Druck, umso mehr müssen sich die Winzer anstrengen - und umso bessere Weine produzieren sie." (Eichelmann) Und tatsächlich kommen einige der besten deutschen Rieslinge von der Mosel. Mit ihrem ganz eigenen, vom Schieferboden geprägten Geschmack.

Unsere Moselweingüter im Überblick:

Hofgut Falkenstein

Franz-Josef Eifel

Willi Schäfer

Fritz Haag

Peter Lauer

Der Wein für die Falkenstein-Kunden, die meinen, ein Problem mit der rassigen Saar-Riesling-Säure zu haben, aber auf typischen Falkenstein-Saar-Geschmack ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
15,50
0,75 L
20,67 €/L
2019 Auslese (Förster) #5, Hofgut Falkenstein

2019 Auslese (Förster) #5, Hofgut Falkenstein

Krettnacher Euchriusberg Riesling Auslese

Breadcrumbs, orange peel, and lemon - a quaffer.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
28,00
0,75 L
37,33 €/L

2019 Spätlese (Klaus Lang) #6, Hofgut Falkenstein

Krettnacher Euchariusberg Riesling Spätlese

Mirabelle, anise, fennel, lime, light.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
22,00
0,75 L
29,33 €/L

2019 Spätlese trocken (Altenberg) #7, Hofgut Falkenstein

Krettnacher Altenberg Riesling Spätlese trocken

Apple peel, floral, herbal, balanced; sturdy, salty.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
15,80
0,75 L
21,07 €/L

Im SZ-Magazin vom März 2019 findet sich ein wunderschöner Text von Stephan Reinhardt zu Rotwein der Winzer Weber. Nicht nur der Text ist schön, es ist vor ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,95
0,75 L
22,60 €/L