CignoMoro

CignoMoro

CignoMoro - Verbindung von Tradition und Moderne

CignoMoro ist zwar ein moderner Betrieb, produziert wird aber sehr traditionell mit solidem Handwerk. Was hier so einfach und selbstverständlich klingt ist in Apulien leider nicht immer so.

Bis in die 90er Jahre wurde bei Cignomoro Wein nur lose bzw. an die Genossenschaft verkauft. Erst als 2001 die neue Generation (Ciro Matichecchia zusammen mit Hugo Carlos Rojo de Castro, Önologe und Ehemann seiner Cousine) das Weingut übernahm, stieg man nach und nach in die Flaschenproduktion ein. Mit dem Ziel sehr regionaltypische Weine in traditioneller Art zu erzeugen.

Hugo und Ciro gelingt tatsächlich der Spagat, füllige, weiche und süffige Weine zu präsentieren ohne modische Attituden. Eben natürliche und trotzdem zeitgemäße Weine.

CignoMoro - Primitivo und Negroamaro im Alborello-System

Dank der Weinberge mit sehr altem Rebbestand, manche Rebstöcke sind 100 Jahre alt, sind sie in der Lage, höchst anspruchsvolle Weine aus den Reben Primitivo und Negroamaro herzustellen.

Wie früher üblich, sind die Weinberge größtenteils im Alberello-System angelegt - auch als Gobelet-Erziehung bekannt. Es ist das älteste, noch immer praktizierte System zur Erziehung von Reben: wahrscheinlich in der Antike von den Griechen erfunden, später von den Römern übernommen und noch heute im Mittelmeerraum weit verbreitet. Man findet es in ganz Süd­frank­reich, an der Rhône, bis ins Beaujolais hinein, dazu in Spanien und teilweise in Süditalien (Apulien und Sizilien). Der Reb­stamm wird sehr kurz gehal­ten. Jede einzelne Rebe wird ohne einen Drahtrahmen aufgebaut - sie wird so geschnitten, dass nur drei nach oben wachsende Schenkel bleiben. Es ist dafür besonders viel Handarbeit nötig, vom Rebschnitt bis zur Ernte. Eine maschinelle Bearbeitung der Weinberge ist nicht möglich. Aber die Weine lohnen diesen Einsatz.

CignoMoro im Internet

Besuchen Sie CignoMoro im Internet!

Adresse: Via Spadaro 64, 74121 Taranto

2015 PepeNero Rosso Salento, CignoMoro

Zarte Kräuterwürze und viel dunkle Beerenfrucht im Bouquet und im Geschmack. Das ergibt zusammen einen harmonischen, süffigen Rotwein für wenig Geld.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
7,50
0,75 L
10,00 €/L
2014 PepeNero Primitivo Salento, CignoMoro

Süditalienischer Sommer zum Trinken!

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
8,50
0,75 L
11,33 €/L
2014 OttoCento Primitivo Salento, CignoMoro

Feines Bouquet von Kirsche, Lakritz und floralen Noten. Am Gaumen füllig und harmonisch-attraktiv, behält dabei aber seine feine Eleganz. Animierendes Finale.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
9,75
0,75 L
13,00 €/L
2015 Primitivo di Manduria, CignoMoro

Intensives Bouquet von eingekochten dunklen Beeren und Gewürzen. Auch am Gaumen intensiv und dicht, dabei mit einer gewissen Feinheit, nachhaltig, sehr rund ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,75 L
14,67 €/L
2016 Negroamaro Salento, CignoMoro

Duftig, harmonisch, fein. Kische und Lakritz.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,90
0,75 L
15,87 €/L
2015 Sei Anime Rosso Puglia, CignoMoro

Aus sechs autochtonen Rebsorten der Region: Primitivo, Negroamaro, Malvasia Nera, Aglianico, Nero di Troja und Susumaniello. Üppige Frucht. Kräftig, dicht ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
19,95
0,75 L
26,60 €/L
2014 Primitivo di Manduria 80 Vecchie Vigne, CignoMoro

Dieses Primitivo-Niveau kennen Sie vermutlich (noch) nicht. Suchtgefahr für Primitivo-Fans!

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
26,50
0,75 L
35,33 €/L