Wein aus Spanien

Rioja, Ribera del Duero, La Mancha, Yecla, Toro, Alicante, Valencia

Viel Spaß im Glas! So lassen sich am besten Spaniens Newcomer beschreiben.

Spanien ist derzeit das europäische Weinbauland, das über das größte unerschlossene Terroir verfügt, in dem fast täglich neue, begabte Talente mit ihren Weinen auftauchen. Eine neue Generation von Önologen, die mit internationaler Erfahrung und viel Selbstbewusstsein in technisch topmodernen Kellereien voll auf Qualität setzen. Und tatsächlich auch Topp-Weine hervorbringen - was vorher jahrzehntelang gar niemand versucht hatte. Die jungen spanischen Kellermeister blicken dabei eher über die Grenzen des Landes hinaus als auf die alten spanischen Weinstile. Es wird auf reifes Lesegut und modernen Ausbau gesetzt. Frucht, Fülle, Aroma und Dichte mit z.T. schmeichlerischer Süffigkeit sind Eigenschaften, die gefallen.