Le Rocher des Violettes

Xavier Weisskopf

Le Rocher des Violettes Tuffsteinkeller

Kunden, die uns schon länger kennen, dürfte der Name bekannt vorkommen. Mit Xavier haben wir vor vielen Jahren schon einmal gearbeitet. Irgendwann hat er für unseren Geschmack ein wenig zu sehr in Richtung "Neue Natürlichkeit" experimentiert. Von der natürlichen Herangehensweise ist nun noch das Gute und Vernünftige geblieben, die Erfahrung ist der beste Lehrmeister; die Weine sind inzwischen wieder so klar und typisch wie wir sie von damals kannten, haben an Struktur und Niveau zugelegt.

Xavier stammt aus Beauvais im Département l'Oise, hat in Chablis studiert und dort seine Leidenschaft für den Beruf des Weinmachers entdeckt, auf die bekannte Weinbauschule in Beaune gewechselt, seinen Abschluss gemacht und dann im Anschluss drei Jahre lang bei Louis Barruols auf Châtaeu St. Cosme in Gigondas gearbeitet. 2005 schließlich hat er sich im Anbaugebiet Montlouis sur Loire niedergelassen.

Anschrift: 34, rue de la Roche. 37150 Dierre

2015 Pétillant Originel, Le Rocher des Violettes

Präzise. Ausgewogenheit zwischen Fruchtreife und Frische.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
19,50
0,75 L
26,00 €/L
2017 Touche-Mitaine, Le Rocher des Violettes

Zart. Quitte, konfierte Zitrone, florale Noten. Feuerstein-Mineralität.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
15,80
0,75 L
21,07 €/L
2015 Les Borderies, Le Rocher des Violettes

Lebendig. Das Bisschen Restzucker ist wunderbar integriert. Cremig. Quitte, Akazie, frischer Ingwer.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,95
0,75 L
22,60 €/L
2017 La Négrette, Le Rocher des Violettes

Füllig und muskulös, energiegeladen.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
22,50
0,75 L
30,00 €/L