Neu eingetroffen

Neue Jahrgänge, neue Weine und Weingüter

2022 Givry rouge Clos de la Roche Michel Sarrazin

In der Nase feine, ätherische Frische, dezenter Rauch, weißer Pfeffer und Unterholz. Wieder weihnachtliche Gewürze, Glühwein, leicht vanillige Holzwürze. Am Gaumen Biss, Struktur, Frische, noch deutliches, aber sehr feines, den gesamten Mundraum samtig auskleidendes Tannin.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
30,00
0,75 L
40,00 €/L
2023 BLIZZARD Hors les Murs (Lestignac)

2023 BLIZZARD Hors les Murs (Lestignac)

Sauvignon blanc, Sémillion

Go, go go! Aufmachen! Geradlinig und aromatisch. Erfrischend? – Wie ein Schneesturm. Säure. Salz! Viel Substanz, durchaus ein bisschen Speck auf den Rippen, saftig – aber eben mit einer tollen Spannung! Und obendrauf hintenraus eine mundwässernde Bitternote. Die nächste Flasche bitte! – Gerne!

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,00
0,75 L
21,33 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,00
0,75 L
21,33 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
23,00
0,75 L
30,67 €/L
2021 Langhe Nebbiolo FRERÒT, Santamaria

Transparent. Frisch-würzig, duftig. Brombeere, Pflaume, Kräuter und Weihrauch, knackige Frische.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
29,00
0,75 L
38,67 €/L
2019 Barolo CAPALÒT, Santamaria

"Man riecht das Meer", schwärmt Elio Sandri. Und tatsächlich, mit zunehmend Luft drängelt sich das Salz und Jod in den Vordergrund. So dass man einen feinen, traditionellen Barolo vor sich hat, der zusätzlich etwas bietet, das man so im Piemont noch nicht kannte.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
53,00
0,75 L
70,67 €/L
2023 Vendange Nocturne Pierre-Henri Gadais

In der Nase frisch und jung mit reifen gelben Fruchtaromen, etwas Marille? Feine Würze und animierende Frische. Das ist genau das, was man von einem frischen Muscadet erwartet, marine Salzigkeit mit reifen gelben Früchten.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,50
0,75 L
19,33 €/L
2022 Muscadet Sèvre et Maine sur lie Pierre-Henri Gadais

In der Nase klare, präzise Frucht, unreife Birne, Litschi, reife Ananas, Mirabelle aber auch Seetang. Leichte Hefenoten. Am Gaumen zuerst deutlich salzig, sehr 'straight', dann dezent fruchtig mit feiner Säure, Zitrus, wieder Birne und Ananas. Langer salziger, sehr trockener Abgang. (Harald Schieder, 20.3.24)

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,50
0,75 L
19,33 €/L
2022 Zeste Pierre-Henri Gadais

Würze, Karamell, Honig, Malz, Popcorn, und etwas reife Quitte. Leicht oxidative Sherry-Noten. Am Gaumen wieder salzig, Gerbstoffe blitzen auf, reif und gelbfruchtig. Extrem trocken mit mineralischer Länge, herben Noten von Zitrus- und Orangenzesten, aber auch leichte Oxidation, Sherry, Röstaromatik. Im Abgang ebenfalls eine Mischung aus Salzigkeit und Gerbstoffen.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
22,00
0,75 L
29,33 €/L
2022 Réserve Personnelle Pierre-Henri Gadais

In der Nase wieder der Hausstil nach Birne, Salz, Seetang und Zitrone, noch jugendlich, hier jedoch mit leicht oxidativen Anklängen nach Kaffee- und Röstnoten, etwas Marille. Auch am zweiten Tag noch immer etwas verschlossen. Am Gaumen eine Kombination von Cremigkeit, Würze und Salzigkeit, noch sehr verhaltene, dezente gelbe Früchte, verwobene, durchaus komplexe Aromen, etwas ätherisch, aber vor allem eine sehr 'mollige' Textur.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
18,50
0,75 L
24,67 €/L
2019 Vigne de l'Astrée Pierre-Henri Gadais

In der Nase wieder der Hausstil nach Birne, Salz, Seetang und Zitrone, noch jugendlich, hier jedoch mit leicht oxidativen Anklängen nach Kaffee- und Röstnoten, etwas Marille. Auch am zweiten Tag noch immer etwas verschlossen. Am Gaumen eine Kombination von Cremigkeit, Würze und Salzigkeit, noch sehr verhaltene, dezente gelbe Früchte, verwobene, durchaus komplexe Aromen, etwas ätherisch, aber vor allem eine sehr 'mollige' Textur.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
26,50
0,75 L
35,33 €/L
Lo Spavaldo frizzante bianco Poggio delle Grazie

Hefe bestimmt die Nase, daneben dezente Aromen von Traubenmost. Am Gaumen frisch, hefig, natürlich mit feiner Mostsüße, aber fast staubig-trocken wirkender Pet Nat.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,50
0,75 L
15,33 €/L
2023 Chiaretto Poggio delle Grazie

Frisch und knackig, deutliche Säure eher an Weißwein erinnernd. Schöne tiefe Würze nach spontanen Hefen und doch runde, cremige rote Fruchtaromen.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,75 L
14,67 €/L
L'ambizioso frizzante rosato Poggio delle Grazie

Auch beim Rosato die deutliche Hefe-Nase, dazu rote Fruchtaromen. Am Gaumen frisch, hefig, natürlich mit feiner Mostsüße, aber fast staubig-trocken wirkender Pet Nat.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,50
0,75 L
15,33 €/L
2022 Abouriou Bid'gi

2022 Abouriou Bid'gi

VDP du Val de Loire

Unbedingt probieren!

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
7,75
0,75 L
10,33 €/L
2023 Theyerner Berg Tom Dockner

2023 Theyerner Berg Tom Dockner

Grüner Veltliner Traisental DAC

Apfel, Birne und Vanille betören in der Nase. Am Gaumen ist die Säure im mittleren Körper gut eingebunden, Quitte, Limette und Würze komplettieren den Eindruck der Nase und im Abgang unterstreicht die strukturierende Säure das mineralische Finish.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,75 L
14,67 €/L
2021 Valpolicella Classico Superiore, Santa Maria Valverde

Rote Beeren, Schwarzkirschen, Erdbeere, frische Fruchtsäurenoten. Am Gaumen schlank und elegant, präzise Frucht, feines Tannin, mürbe Gerbstoffe, wieder Schwarzkirsche, dezente Bitterschokoladenanklänge, erfrischende Säure mit Sauerkirsche, schöne Länge mit Kräuterwürze.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
21,00
0,75 L
28,00 €/L
2015 Amarone di Valpolicella, Santa Maria Valverde

Pflaume, Brombeere, Kirsche - teils natürlich eingekocht. Auch die Molinara-Rebe bringt wieder ihre Pfeffrigkeit ein. Wunderbare Röst- und Karamellnoten. Überhaupt nicht so erschlagend-marmeladig wie die meisten Amarone. Sehr langer, würzig-mineralischer Abgang.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
75,00
0,75 L
100,00 €/L
2016 Cabernet Sauvignon SAVINE, Santa Maria Valverde

So einen Cabernet Sauvignon haben wir noch nie getrunken. Er begeistert ähnlich wie der Amarone. Auch hier deutliche Aromen von (über)reifen Früchten und viel Gewürzen, aber genauso auch die Frische und Spannung. Anders als andere sehr gute Cabernets, aber in seiner Art unvergleichlich! Suchtpotenzial!

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
55,00
0,75 L
73,33 €/L

Komplexer Duft mit roten – teils eingekochten - Früchten (Pflaume, Brombeere, Blaubeere, Kirsche), Pfeffer, Karamell und Vanille. Der Geschmack bestätigt die Komplexität mit weiteren Gewürzen. Würze, Mineralität und schwarzer Pfeffer im Abgang.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,00
0,75 L
21,33 €/L

Rote Früchte (Himbeeren, Kirschen), Brombeeren, Pflaumen, grüner und weißer Pfeffer, Stiefmütterchen, Karamell, Toast, Vanille. Sehr intensiv und trotzdem fein im Geschmack.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
28,00
0,75 L
37,33 €/L

In der Nase saftige weiße Früchte und Zitrusfrüchte. Am Gaumen ist er frisch, mineralisch und knackig, gefolgt von Aromen von weißem Pfirsich und Birne. Ein schmackhafter und erfrischender Weißwein.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
15,00
0,75 L
20,00 €/L
2021 Côtes du Rhône Les Antimagnes, Escaravailles

2021: Frisch, lecker, schmackhaft, elegant. Feinschmeckernase mit Noten von Feigen und frischer Minze. Am Gaumen rund, seidig und fruchtig, mit Noten von weißem Pfeffer und Muskat.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
12,00
0,75 L
16,00 €/L
2021 Cairanne Le Ventabren, Escaravailles

Duftende Noten von Pfeffer, Kräutern, Veilchen und Orangenblüten. Lebhaft, reife Tannine, gute Säure.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
15,00
0,75 L
20,00 €/L
2021 Rasteau La Ponce, Escaravailles

Elegantes Bouquet mit Aromen von schwarzen Früchten und Garrigue. Am Gaumen voll, gut strukturiert und harmonisch. Im Abgang schwarze Johannisbeeren und Thymian. Schließen Sie die Augen, das ist die Provence!

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
17,00
0,75 L
22,67 €/L
2021 Rasteau Héritage 1924, Escaravailles

Kann sich mit den feinsten Châteauneuf-du-Papes messen! Phantastische Opulenz, ein Maul voll Wein, mit erstaunlicher Feinheit und Eleganz. Komplexes Finale.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
24,00
0,75 L
32,00 €/L

Aus alten Syrah-Parzerllen. Elegante Nase mit Graphit, Veilchen, Weinbrandkirsche und Eukalyptus. Am Gaumen vollmundig und rund, mit Kakaoaromen in Verbindung mit Lakritze und weißem Pfeffer.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
25,00
0,75 L
33,33 €/L

Aromen von roten Früchten, Zitrus und Blüten. Am Gaumen dann eine Mischung aus roten Früchten (Himbeere, rote Johannisbeere) und Passionsfrucht. Straff und frisch.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,50
0,75 L
15,33 €/L

Limette, frische Ananas und Blüten. Am Gaumen kommen exotische Früchte hinzu und sorgen für ein sehr dynamisches Mundgefühl. Zum Schluss die für Unang typische Frische mit einem Hauch von Zitronenschale.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
12,00
0,75 L
16,00 €/L
2023 Blanc ADELINE, Château Unang

Spät gelesen mit einem Hektarertrag von unter 20 hl. Die Trauben wurden nicht sofort abgepresst, sondern blieben in Kontakt mit den Schalen, um mehr Charakter aufzunehmen. Die Vergärung erfolgte mit niedrigen Temperaturen in Edelstahl, 20% der Roussanne kam danach für 5 Monate in Barriques.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
17,00
0,75 L
22,67 €/L

2021 Rouge LA SOURCE, Château Unang

Grenache, Syrah, Mourvèdre, Cinsault

Niedriger Ertrag von nur 30-35 hl/ha. Würzig, dunkelfruchtig. Da sind wilde Brombeeren, Pflaumen, Kirschen. Oliven, ein bisschen Rauch, Pfeffer, Florales. Saftig und kräftig, feines Tannin.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,00
0,75 L
21,33 €/L
2023 Rosé IGP du Var, Domaine La Suffrène

Voll und rund. Unverschämt gut und preiswert auch in diesem Jahr wieder. Pures Trinkvergnügen.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
9,95
0,75 L
13,27 €/L
2023 Bandol rosé, Domaine La Suffrène

Kirschen, Zitrusfrüchte, Gewürze und etwas florale Noten. Frisch, ausgewogen, weich, mit großer Finesse und aromatischer Persistenz. Würziges Finale.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
17,50
0,75 L
23,33 €/L
2018 Bandol LES LAUVES, Domaine La Suffrène

Intensives und komplexes Bouquet von schwarzen Früchten, Kirschen und Gewürzen. Fast überschwänglich am Gaumen, kräftig und vollmundig, eingelegte Früchte, mit dichten, aber sehr feinen Tanninen, die bei aller Kraft für eine schöne Harmonie sorgen. Langes, denkwürdiges Finale. Karaffieren empfohlen.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
34,00
0,75 L
45,33 €/L
2023 Rosé Tradition, Pierre Cros

2023 Rosé Tradition, Pierre Cros

Cinsault, Mourvèdre und Grenache

Ein Rosé de Saignée. Erdbeeren und Himbeeren. Weinig-weich.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
9,50
0,75 L
12,67 €/L
2023 Rosé Partouse, Pierre Cros

2023 Rosé Partouse, Pierre Cros

Aramon, Picpoul, Morrastel, Rivairenc, Cinsault, Grenache

Der Rosé mit dem anzüglichen Namen (deutsch: Gruppensex). Bezieht sich hier aber auf die Vielzahl der Rebsorten ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
9,50
0,75 L
12,67 €/L
2023 Les Costes (blanc), Pierre Cros

2023 Les Costes (blanc), Pierre Cros

Vermentino, Grenache blanc, Muscat petits grains

Frische, Mineralität, blumige Nase mit Eleganz und Finesse, exotische Frucht, Zitrusfrüchte und Grapefruit. Angenehm und erfrischend mit leichten Fenchel-Aromen. Verreint auf sehr schöne Art Stoffigkeit, Harmonie und Lebendigkeit. Zu Meeresfrüchten, gegrilltem Fisch mit Fenchelsalat.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
12,00
0,75 L
16,00 €/L
2022 Tradition, Pierre Cros

2022 Tradition, Pierre Cros

Carignan, Grenache, Syrah, Mourvèdre und Cinsault

Ab dem Jahrgang 2022 gibt es einen "neuen" Tradition von Pierre Cros. Der kostet nicht nur etwas mehr, er ist tatsächlich auch noch höherwertiger.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
12,00
0,75 L
16,00 €/L

Eine Reihe von alten autochthonen Reborten hat Pierre seiner Oma gewidmet: "Ich erinnere mich an dich, Oma, an die einfachen Gerichte, die du gekocht hast: Tomaten nach provenzalischer Art, oder gefüllte Tomaten ... dein Auberginengratin ... Ich erinnere mich auch an die Art und Weise, wie du die Reste verarbeitet hast ... Ein Genuss, Oma! Es war sicher die Dosis Liebe, die du hinzufügtest, die den Unterschied machte ... Ich versuche heute, das Gleiche wie du zu tun, mit den alten 'bürgerlichen' Rebsorten, ohne Chichi, die man stolz auf dem Tisch stellen könnte."

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,75 L
14,67 €/L

Eine Reihe von alten autochthonen Reborten hat Pierre seiner Oma gewidmet: "Ich erinnere mich an dich, Oma, an die einfachen Gerichte, die du gekocht hast: Tomaten nach provenzalischer Art, oder gefüllte Tomaten ... dein Auberginengratin ... Ich erinnere mich auch an die Art und Weise, wie du die Reste verarbeitet hast ... Ein Genuss, Oma! Es war sicher die Dosis Liebe, die du hinzufügtest, die den Unterschied machte ... Ich versuche heute, das Gleiche wie du zu tun, mit den alten 'bürgerlichen' Rebsorten, ohne Chichi, die man stolz auf dem Tisch stellen könnte."

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,75 L
14,67 €/L

Eine Reihe von alten autochthonen Reborten hat Pierre seiner Oma gewidmet: "Ich erinnere mich an dich, Oma, an die einfachen Gerichte, die du gekocht hast: Tomaten nach provenzalischer Art, oder gefüllte Tomaten ... dein Auberginengratin ... Ich erinnere mich auch an die Art und Weise, wie du die Reste verarbeitet hast ... Ein Genuss, Oma! Es war sicher die Dosis Liebe, die du hinzufügtest, die den Unterschied machte ... Ich versuche heute, das Gleiche wie du zu tun, mit den alten 'bürgerlichen' Rebsorten, ohne Chichi, die man stolz auf dem Tisch stellen könnte."

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,75 L
14,67 €/L
2022 Trebbiano Spoletino CALICANTO, Villa Mongalli

Wunderbar würziger, fast cremiger Italiener mit feiner Mineralität und Säure, die die Fruchtfülle perfekt ausbalancieren. War im letzten Jahrgang schnell ausverkauft. Leider nicht unser Verdienst. Wir konnten uns den Mund fusselig reden, aber an eine völlig unbekannte Rebsorte hat sich kaum einer rangetraut. Dazu musste erst ein Artikel in einer Weinzeitschrift erscheinen, der das Potenzial dieser umbrischen Sorte gepriesen hat.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,50
0,75 L
22,00 €/L
2017 LE GRAZIE Montefalco Rosso, Villa Mongalli

Verlockender Duft! Rote und schwarze Früchte, dazu balsamische Noten, Gewürze und Vanille. Harmonie, Finesse, Morbidezza. Das alles ergibt einen lustvollen Wein mit Charakter und enormem Trinkfluss.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
17,00
0,75 L
22,67 €/L

Beschreibung folgt.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
33,00
0,75 L
44,00 €/L

Beschreibung folgt.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
46,00
0,75 L
61,33 €/L

2022 PHEROMONE BLANC, Osamu Uchida

Version mit längerem Ausbau

Beschreibung folgt.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
38,00
0,75 L
50,67 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
38,00
0,75 L
50,67 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
38,00
0,75 L
50,67 €/L

2022 ROSA Uchida Haut-Médoc

Der MIRACLE heißt jetzt ROSA

Aromen von reifen Kirschen, Beeren, Blüten, etwas Rauch. Am Gaumen sehr geschmeidig mit viel Frucht, schöner Säure und seidigen Tanninen.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
55,00
0,75 L
73,33 €/L