Abruzzen und Marken

Abruzzen und Marken: Entdecken und Genießen

Weinberge von Nicodemi
Weinberge von Nicodemi

Montepulciano d'Abruzzo von Nicodemi

Die klimatischen Bedingungen in der Weinbauregion Abruzzen in Mittelitalien sind unterschiedlich: während es an der Adriaküste trocken und warm ist, wird im Landesinnern das Klima eher von den deutlich kühleren Hügeln der Abruzzen geprägt. Der mit Abstand bekannteste Wein der Abruzzen ist der Montepulciano d'Abruzzo. Bis vor wenigen Jahren als zuverlässiger und preiswerter "Zechwein" weit verbreitet, hat er seit einigen Jahren durch eine Bewusstseinveränderung bei den Herstellern eine enorme Qualitätsentwicklung erfahren – nicht nur im Luxussegment, sondern auch und gerade in der "economy class". Hier eine der besten Adressen: Nicodemi

2022 DI GINO Marche Bianco, San Lorenzo

Reintönige Nase, Birne, Haselnuss und Weißdorn, alles klar, präzise. Am Gaumen ist er geschmeidig und hat tollen Zug. Weiche Textur und eine salzige Länge, ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,50
0,75 L
15,33 €/L
2021 LE OCHE Marche bianco, San Lorenzo

Geschmeidig, harmonisch, intensiv. Weiße Blüten, Haselnüsse und Steinobst. Cremig und weich mit schöner Würze.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
15,50
0,75 L
20,67 €/L
2022 DI GINO Marche Rosso, San Lorenzo

Ein optimaler Tischwein. Weiches Tannin, eine angenehme Säure, die die schöne, klare Frucht in Zaum hält, feine Würze, Tabak.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,50
0,75 L
15,33 €/L
2019 ARTÙ Marche Rosso, San Lorenzo

Brombeere, Schwarzkirsche, Erdigkeit. Dicht und intensiv. Moderate Säure, warm und weich. Leichte Bitternote hinten raus.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,50
0,75 L
19,33 €/L
2023 Terrana Nicodemi

2023 Terrana Nicodemi

Montepulciano d'Abruzzo DOC

Mittelkräftiger Italiener für alle Tage. Brombeeren, etwas Tabak und ganz leichte erdig-kräuterige Noten. Helle Säure sorgt für Frische. Sanftes Tannin.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
7,90
0,75 L
10,53 €/L