Wein aus Baden - Badischer Wein

Badischer Wein – Von der Sonne verwöhnt

Heimat von Weißburgunder, Grauburgunder und Spätburgunder

Mit knapp 16.000 Hektar Rebfläche ist Baden das drittgrößte und zugleich südlichste Anbaugebiet in Deutschland. Es gehört als einziges deutsches Weinbaugebiet zur Weinbauzone B der Europäischen Union (genauso wie Elsass, Champagne und Loire-Tal). Daher gelten hier generell höhere Mindest-Mostgewichte für Qualitäts- und Prädikatsweine.

Kräuterwürze, die man aus der Pfalz gut kennt, Hefe, Pfirsich. Cremig mit leichtem Grip. Saftig-süffig. Ein natürlicher Wein im besten Sinne des Wortes.

Preis inkl. 16% MwSt.
zzgl. Versandkosten
12,50
0,75 L
16,67 €/L

In der Nase noch verhaltene Frucht mit vegetabilen Noten. Luft lassen. Wer Pfälzer Fruchtbomben sucht, ist hier sowieso fehl am Platze. Alles andere, was ...

Preis inkl. 16% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,00
0,75 L
18,67 €/L

Klasse! Hier hat man viel vollreife eher gelbe Frucht, Melone, Birne und – wie schon beim Riesling – viel Kräuter dazu. Cremig und druckvoll.

Preis inkl. 16% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,00
0,75 L
18,67 €/L
2017 BADEN ROT Badischer Landwein, Forgeurac

Ein Querschnitt durch Badens Böden, mit denen Uwe und Marco arbeiten können. Wirkt schlanker als die 13,5 Vol.% vermuten ließen.

Preis inkl. 16% MwSt.
zzgl. Versandkosten
19,50
0,75 L
26,00 €/L
2018 RIEGELBERG Badischer Landwein, Forgeurac

Wächst auf Granit. Deutsche Burgundernase. Eleganter Speck. Erst Frucht und mit zunehmend Luft immer weniger davon, auch weniger Speck, dafür so viel mehr ...

Preis inkl. 16% MwSt.
zzgl. Versandkosten
32,50
0,75 L
43,33 €/L