Tenuta Santa Maria Valverde

Tenuta Santa Maria Valverde

Santa Maria Valverde

Valpolicella, Ripasso und Amarone in einzigartiger Stilistik

Amarone bei Weinversand Karl Kerler

Seit Jahren probieren wir bei allen möglichen Gelegenheiten Amarone. Leider hat uns aber auch seit Jahren keiner mehr geschmeckt - im Gegenteil: das waren gerade auch bei den höchsten Bewertungen überkonzentrierte, marmeladige Monster. Da kam keine Lust auf.

Tenuta Santa Maria Valverde wird entdeckt

Ein Text des geschätzten Weinjournalisten Helmut Knall (www.wine-times.com) aber hat uns dann doch neugierig gemacht. Unter dem Titel "Top 99 - Völlig subjektive Tipps vom Knall" schreibt er: "... weil Nicola Campagnola auf diesem hochgelegenen kleinen Weingut gerade mal 10.000 Fl. keltert, die sind allerdings vom Feinsten. Über 500m Seehöhe misst man hier in den Weingärten von Marano, in denen nur die klassischen autochthonen Rebsorten Corvina, Corvinone, Rondinella und Molinara Oseleti auf Terrassen angebaut werden. Geringer Ertrag, Trocknung nur durch Fallwinde, das ergibt diese einzigartige Qualität, dass ich dieses kleine Weingut zu meiner Nummer Eins gekürt habe. Bei der Anteprima des Amarone Jahrgangs 2012 war jedenfalls nichts Faszinierenderes zu finden."

Weinversand Karl Kerler findet Tenuta Santa Maria Valverde

Also fuhren wir nach Marano. Über Serpentinen erreichten wir das Weingut. Nicola zeigte uns seine Weinberge: Traditionelle Pergolaerziehung, begrünt, in Höhenlage und terrassiert, damit man in dem überraschend steilen Gelände arbeiten kann - ökologisch selbstverständlich. Im Keller wird dann sehr traditionell gearbeitet, mit allen Rebsorten, die Valpolicella und Amarone berühmt gemacht haben.

Der besondere Stil von Tenuta Santa Maria Valverde

Nicola will andere Weine machen. Weine, die ihre Herkunft zeigen, die frisch und nicht plump schmecken, die elegant und nicht überladen erscheinen. Wenn es nicht schon so abgedroschen klingen würde: die Weine haben auf ihre Art etwas Burgundisches. Schon in der Farbe sind sie nicht so dicht wie gewohnt. Sie schmecken eindeutig nach Valpolicella, nach Ripasso und nach Amarone. Aber mit einer einmaligen Stilistik, mit köstlicher Aromatik, mit ungeahntem Trinkfluss, da kommt Lust auf zu sündigen ... Die vier Probeflaschen, die wir mit nach Hause genommen haben, waren nach der Verkostung zu dritt alle leer. Und das bei sehr Italien-kritischen Verkostern. Das war noch nicht da!

Tenuta Santa Maria Valverde im Internet

Besuchen Sie Tenuta Santa Maria Valverde im Internet oder mit dem Fahrrad: Die erste Bikestation für Weinliebhaber. Die Gegend ist wunderschön für Fahrradtouren (Achtung bergig!). Nicola bietet hungrigen und durstigen Bikern eine Brotzeit mit Weinbegleitung an. Danach fährt es ich bestimmt viel leichter ...

Adresse: Loc. Gazzo 4, 37020 Marano di Valpolicella

Frisch, knackig. Brotzeit! Zu Tisch! *sauf* Man möge uns die Comic-Sprache (Erikativ) verzeihen! Es ginge auch ernsthafter: Erfrischende Blutorange in der ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,50
0,75 L
19,33 €/L
2012 Valpolicella Classico Superiore, Santa Maria Valverde

Handlese in der zweiten Oktoberhälfte, Selektion. Vergärung in Edelstahl für ca. 15 Tage. Zweite Gärung auf den Trestern des Amarone (Ripasso) für 10 Tage. ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,50
0,75 L
22,00 €/L
2013 Valpolicella Classico Superiore, Santa Maria Valverde

Voll und reif. Rote Früchte, grüner Pfeffer. Intensiv und komplex. Etwas Karamell und Röstnoten von den französischen Barriques.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,50
0,75 L
22,00 €/L
2014 Valpolicella Classico Superiore, Santa Maria Valverde

Wahrlich (1) Burgundisch (2). Der vermeintlich schlechteste Jahrgang in der Reihe aus dem verregnetsten und kühlsten Jahr der letzten 20 Jahre - Nicola hält ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,50
0,75 L
22,00 €/L
2013 Ripasso di Valpolicella Classico Superiore, Santa Maria Valverde

In der Aromatik und im Geschmack dem Valpolicella sehr ähnlich, nur etwas dunkelfruchtiger. Das Traubenmaterial ist im Prinzip das gleiche, nur die ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
22,50
0,75 L
30,00 €/L
2009 Amarone di Valpolicella, Santa Maria Valverde

Noch nie hat uns ein Amarone dermaßen begeistert. Eigentlich hat uns vorher noch nie einer wirklich begeistert. Natürlich besitzt er die Aromen und den ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
47,00
0,75 L
62,67 €/L
2010 Amarone di Valpolicella, Santa Maria Valverde

Pflaume, Brombeere, Kirsche - teils natürlich eingekocht. Auch die Molinara-Rebe bringt wieder ihre Pfeffrigkeit ein. Wunderbare Röst- und Karamellnoten. ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
47,00
0,75 L
62,67 €/L
2011 Cabernet Sauvignon IGT Verona "Savinè", Santa Maria Valverde

So einen Cabernet Sauvignon haben wir noch nie getrunken. Er begeistert ähnlich wie der Amarone. Auch hier deutliche Aromen von (über)reifen Früchten und ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
47,00
0,75 L
62,67 €/L
2012 Cabernet Sauvignon IGT Verona "Savinè", Santa Maria Valverde

So einen Cabernet Sauvignon haben wir noch nie getrunken. Er begeistert ähnlich wie der Amarone. Auch hier deutliche Aromen von (über)reifen Früchten und ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
47,00
0,75 L
62,67 €/L