Pichler-Krutzler

Pichler-Krutzler

2006 gründeten Elisabeth Pichler (Tochter des Kultwinzers FX Pichler) und Erich Krutzler "... eines der interessantesten Projekte der Kategorie 'Neue Wachau'" und "... keltern betörende, eigentümliche, sozusagen 'intellektuelle' Weine." (Gault Millau)

In der Wachau gibt es einen Richtungsstreit, der sich auch in der Familie Pichler widerspiegelt. Die einen arbeiten ausschließlich mit botrytisfreiem Traubenmaterial (Pichler-Krutzler), die anderen verwenden bewusst auch von Botrytis befallene Trauben (FX Pichler).

Der Unterschied: Der Botrytispilz führt zu einer Reduzierung der Saftmenge in der Traube, dabei steigt die Konzentration der Inhaltsstoffe. Er verbraucht dabei mehr Säure als Zucker. Die mikrobiologischen Vorgänge verändern Farbe und Aromen des Saftes (Botrytiston). Bei Dessertweinen ist dies alles gewünscht und unproblematisch. Bei trockenen Weinen aber entsteht ein höherer Alkoholgehalt bei gleichzeitig geringer Säure. Die Weine wirken oft plumper, weniger frisch, zeigen weniger Spannung.

Pichler-Krutzler schaffen es, Geschmacksintensität mit Spannung und Frische zu kombinieren. Ihre Weine sind pur, unverfälscht und kompromisslos. Sie werden lagenrein gelesen, verarbeitet und abgefüllt. Da auf Aufzuckerung, Wasser- oder Saftentzug, jegliche Schönung und Zusätze verzichtet wird, zeigen sich alle Weine vollkommen ungeschminkt und klar. Hochwertige Handarbeit eben - da braucht es weder "altbackene" Methoden wie Botrytiseinsatz noch modische Tendenzen und technische Möglichkeiten.

Pichler-Krutzler im Internet

Besuchen Sie Pichler-Krutzler im Internet!

Anschrift: Oberloiben 16, 3601 Dürnstein

2016 Pinot Blanc Ried Klostersatz, Pichler-Krutzler

Ganz eigenständiger Weißburgunder. Zarter Schmelz, lebendige Säure, reife, konzentrierte Frucht. Dicht und cremig mit sehr feiner Säure. Schöne Länge. Nur ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
17,50
0,75 L
23,33 €/L
2016 Grüner Veltliner Ried Frauengärten, Pichler-Krutzler

Ein begeisternder "Einstiegswein", spontan vergoren und komplett durchgegoren (also richtig trocken), brilliant und präzise, mit einer köstlichen Frische – ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,90
0,75 L
15,87 €/L
2016 Grüner Veltliner Ried Klostersatz, Pichler-Krutzler

So riecht die Wachau. Leichte Würze, Weinbergspfirsich, Quitte und Birne. Cremig-weich, sanfte Säure. Geschmeidig-saftig.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
15,50
0,75 L
20,67 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
27,00
0,75 L
36,00 €/L

Mit frischer Kräuterwürze unterlegte reife gelbe Tropenfrucht, ein Hauch von Ananas und Mango, Nuancen von Orangenzesten. Komplex, kraftvoll, gelbe ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
33,50
0,75 L
44,67 €/L
2016 Riesling Ried Trum, Pichler-Krutzler

Packend. Reifes Steinobst, fast rote Frucht. Frisch und knackig am Gaumen, kompakt. Reife Aromen, Weinbergspfirsich und etwas Johannisbeere und Rosenblüten. ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,90
0,75 L
19,87 €/L

Vielschichtiges, intensives Bouquet mit reifem Pfirsich, Marille, Akazienhonig, mineralischen Noten. Sehr klassische Frucht am Gaumen

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
38,90
0,75 L
51,87 €/L
2013 Grüner Veltliner Fass 43, Pichler-Krutzler

Tief, tiefer, Fass 43. Irrsinnig dicht, ohne schwer zu wirken. Wachauer Mineralik-Monster. Aus dem Kellerberg. Eineinhalb Jahre auf der Vollhefe ausgebaut. ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
43,00
0,75 L
57,33 €/L
2012 Blaufränkisch Weinberg, Pichler-Krutzler

Der begeistert uns: Schwer und würzig in der Nase, fabelhaft intensive und konzentrierte Frucht, reichlich Tiefgang, sehr gute und reife Tannine, sehr ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
39,50
0,75 L
52,67 €/L