2019 SATURNALIA Toscana Bianco, La Maliosa

DE-ÖKO-037

2019 SATURNALIA Toscana Bianco, La Maliosa
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
18,00
0,75 L
24,00 €/L

Procanico ist eine uralte weiße Rebsorte (schon bei den Römern dokumentiert), eine edle Variante des Trebbiano toscano.

www.wein.plus über Antonellas Wein: „Trübes Altgold. Nussiger, hefiger und floraler Duft nach reifem Kernobst mit viel gelber Würze. Recht fest gewirkte, ziemlich saftige, auch wieder deutlich würzige Frucht, hefige, pflanzliche und florale Aromen, viel Griff von reifem Gerbstoff, lebendige Säure, nachhaltig, kreidig-mineralisch, recht komplex, hat Frische, sehr guter, saftiger, griffiger und würziger Abgang.“ Das ist zwar eine präzise Beschreibung, aber ihr fehlt die Emotion. Uns hat er jedenfalls saugut geschmeckt und zweimal war die Flasche zügigst geleert. Und sogar Marcus Hofschuster hat ihn auf weinplus mit einem Herz als „Lieblingswein“ markiert. Dort ist der Wein allerdings mit einem anderen Etikett abgebildet – Antonella hat die Ausstattung geändert. Apropos präzise Beschreibung: Der Saturnalia ist ein lebendiger, sich entwickelnder Wein, der sich verändert. Schon nach einer halben Stunde in der geöffneten Flasche, noch mehr bis zum nächsten Tag (wenn denn dann überhaupt noch was in der Flasche ist). Wir sind gespannt, welche Wandlungen er in den nächsten Jahren machen wird.

Auszeichnung:

Lieblingswein der Redaktion von www.wein.plus

Rebsorte:
Procanico und Trebbiano zu gleichen Teilen
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
12%
Lagerung:
-2025+
Essensempfehlung:
Antipasti mit Meeresfrüchten und -fischen, helles Fleisch, nicht zu reife Käse – ansonsten ein vielseitiger Begleiter (=Allzweckwaffe) für geschmacksintensive Gerichte.
Anbau:
Biologisch zertifiziert.
Ausbau:
im großen Holzfass
Restzucker:
< 1 g/L
Empfohlene Trinktemperatur:
nicht zu kalt trinken: 12-14°C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten