Haut-Médoc

Das Weinbaugebiet Haut-Médoc liegt im südlichen Teil des französischen Region Médoc. Die subregionale Appellation wurde am 14. November 1936 gegründet und hat den Status einer Appellation d’Origine Contrôlée (kurz AOC). Die aktuelle Anbaufläche beträgt ca. 4.900 Hektar und die jährliche Erntemenge liegt bei ca. 290.000 Hektolitern Rotwein. Innerhalb dieses Weinbaugebiets liegen die sehr bekannten Gemeindeappellationen Margaux, Moulis, Listrac, Pauillac, Saint-Estèphe und Saint-Julien.
Probierpaket UCHIDA (3 Flaschen) Haut-Médoc

Je eine Flasche: 2022 Phéromone blanc, NV Phéromone rouge, 2021 Miracle

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sonderpreis
statt
€ 134,00nur
124,00
2,25 L
59,56 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
43,00
0,75 L
57,33 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
54,00
0,75 L
72,00 €/L
2022 Phéromone S Uchida Haut-Médoc

2022 Phéromone S Uchida Haut-Médoc

Sauvignon blanc, Sauvignon gris

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
37,00
0,75 L
49,33 €/L