2017 Sieveringer RINGELSPIEL, Jutta Ambrositsch

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
25,00
0,75 L
33,33 €/L

"Greise Rebstockgründerväter, uralte Rebsorten, ausgepflanzt vor fast 70 Jahren. 12 Sorten, die wir kennen, ein paar, die niemand mehr kennt, den wir kennen. Alles in allem ein Wein, weit entfernt vom Hier und Jetzt, keine Chance auf einen Durchmarsch an den Kinokassen, und doch ein klares, gültiges, wenn nicht sogar endgültiges, Manifest für den Gemischten Satz aus unserer kleinen, schnuckeligen Großstadt. Dunkle Blätteralgen, von der Wand gekratzter Kalk, gerührt in sämiges Butterscotch-Konzentrat; schwarze, feuchte, jodige Erde, Graphit, ein alter Festsaal mit verplankten Fenstern, in dem nicht zu wenig geraucht wurde; winzige Mandarinen, zu nicht zu süßem, gut gekühltem Gelee zubereitet, von einer Idee Meersalz durchsetzt; dazu die wallende Sommermähne eines ausgewachsenen Kohlrappen. Das ist ein Pferd." (Jutta Ambrositsch und Marco Kalchbrenner)

Rebsorte:
Grüner Veltliner, Neuburger, Riesling, Traminer, Gutedel, Grüner Sylvaner sowie kleine Anteile verschiedenster anderer Sorten
Farbe:
Weißwein
Alkoholgehalt:
12%
Lagerung:
-2022
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Verschluss:
Schraubverschluss
Empfohlene Trinktemperatur:
10 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten