2018 Trebbiano Spoletino CALICANTO, Villa Mongalli

2018 Trebbiano Spoletino CALICANTO, Villa Mongalli
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,90
0,75 L
19,87 €/L

Wunderbar würziger, fast cremiger Italiener mit feiner Mineralität und Säure, die die Fruchtfülle perfekt ausbalancieren.  War im letzten Jahrgang schnell ausverkauft. Leider nicht unser Verdienst. Wir konnten uns den Mund fusselig reden, aber an eine völlig unbekannte Rebsorte hat sich kaum einer rangetraut. Dazu musste erst ein Artikel in einer Weinzeitschrift erscheinen, der das Potenzial dieser umbrischen Sorte gepriesen hat.

Die Rebsorte Trebbiano Spoletino ist eine uralte autochthone weiße Rebsorte, die spät reift. Ihr Potenzial wurde in den letzten Jahren erst wiederentdeckt.

 

Rebsorte:
Trebbiano Spoletino.
Farbe:
Weißwein
Alkoholgehalt:
13,5%
Lagerung:
-2025+
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Essensempfehlung:
Fluss- und Meeresfische, weißes Fleisch. Was der Winzer nicht sagt: Ganz hervorragend ist der Wein auch zu Gemüseküche, Antipasti.
Verschluss:
Hoch vergüteter Presskork: Pierpaolo sagt, erstklassiger Presskork sei für seinen Calicanto eindeutig die bessere Wahl. Bei Naturkork hätte die Erfahrung gelehrt, gebe es in Verbindung mit diesem Wein eine auffällige Häufigkeit von Korkschmeckern.
Empfohlene Trinktemperatur:
10-12 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten