2015 Calicanto Trebbiano Spoletino, Villa Mongalli

2015 Calicanto Trebbiano Spoletino, Villa Mongalli
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
13,80
0,75 L
18,40 €/L

Verblüffende Nase: ist das ein Sauvignon? Pierpaolo klärt auf: Der Boden, auf dem sein Trebbiano Spoletino wächst, hat dieselbe Zusammensetzung wie das berühmte französische Sauvignon-Anbaugebiet Pouilly Fumé. Allerdings ist das Bouquet würziger. Diese Würzigkeit findet sich dann auch im Geschmack wieder und harmoniert bestens mit der Fruchtfülle und der schönen Säure und Mineralität, fast schon cremig. Langes, würzig-fruchtiges Finale.

Die Rebsorte Trebbiano Spoletino ist eine uralte autochthone weiße Rebsorte, die spät reift. Ihr Potenzial wurde in den letzten Jahren erst wiederentdeckt.

 

Rebsorte:
Trebbiano Spoletino
Farbe:
Weißwein
Alkoholgehalt:
14%
Lagerung:
-2020+
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Essensempfehlung:
Fluss- und Meeresfische, Gemüse, Antipasti
Verschluss:
Hoch vergüteter Presskork: Pierpaolo sagt, erstklassiger Presskork sei für seinen Calicanto eindeutig die bessere Wahl. Bei Naturkork hätte die Erfahrung gelehrt, gebe es in Verbindung mit diesem Wein eine auffällige Häufigkeit von Korkschmeckern.
Empfohlene Trinktemperatur:
10-12 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten