Mosel, Inbegriff für deutschen Riesling

Die ganze Größe des Riesling

Mosel bei Piesport

Denkt man an die Mosel, denkt man an Riesling.

"An der Mittelmosel sind in den letzten Jahren so viele beeindruckende Rieslinge entstanden wie nie zuvor. Der Druck ist groß - vom Markt, von der Konkurrenz - und je größer der Druck, umso mehr müssen sich die Winzer anstrengen - und umso bessere Weine produzieren sie." (Eichelmann) Und tatsächlich kommen einige der besten deutschen Rieslinge von der Mosel. Mit ihrem ganz eigenen, vom Schieferboden geprägten Geschmack.

Unsere Moselweingüter im Überblick:

Hofgut Falkenstein

Franz-Josef Eifel

Willi Schäfer

Fritz Haag

2019 Riesling EUCHARIUSBERG trocken, Stefan Müller

Der Riesling trocken aus dem Krettnacher Euchariusberg hat ein feines „Sponti-Näschen“. Eine präzise, sehr konzentrierte Zitrusnote lässt den Wein strahlen. ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,50
0,75 L
15,33 €/L
2020 Riesling HERRENBERG feinherb, Stefan Müller

Saftig-knackig. Gelbfruchtig. Apfel, Mandarine, Banane neben viel Zitrusfrucht.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
12,00
0,75 L
16,00 €/L
2020 Riesling EUCHARIUSBERG feinherb, Stefan Müller

Reifer Apfel, Banane, ganz viel gelbe Frucht, etwas Tee. Saftig.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
10,00
0,75 L
13,33 €/L
2019 Riesling SONNENBERG feinherb, Stefan Müller

Die alten Reben stehen auf einem Rotschieferboden in Niedermennig, zeichnen sich durch einen sehr geringen Wuchs aus und bleiben somit lange gesund. ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,50
0,75 L
15,33 €/L

Der Riesling feinherb „Alte Reben“ stammt von unseren ältesten Reben von 1923. Sie bringen immer einen zuverlässigen, aber kleinen und lockerbeerigen ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,00
0,75 L
18,67 €/L