Mosel, Inbegriff für deutschen Riesling

Die ganze Größe des Riesling

Mosel bei Piesport

Denkt man an die Mosel, denkt man an Riesling.

"An der Mittelmosel sind in den letzten Jahren so viele beeindruckende Rieslinge entstanden wie nie zuvor. Der Druck ist groß - vom Markt, von der Konkurrenz - und je größer der Druck, umso mehr müssen sich die Winzer anstrengen - und umso bessere Weine produzieren sie." (Eichelmann) Und tatsächlich kommen einige der besten deutschen Rieslinge von der Mosel. Mit ihrem ganz eigenen, vom Schieferboden geprägten Geschmack.

Unsere Moselweingüter im Überblick:

Franz-Josef Eifel

Willi Schäfer

Fritz Haag

Peter Lauer

Geschmeidig und spannungsgeladen. Trotz der Leichtigkeit sehr viel Druck!

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,90
0,75 L
22,53 €/L

Aus einem der beiden einzigen Halbfuder. An denen hängt Winzer Weber offensichtlich besonders. Der Inhalt ist wahrlich besonders.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
22,00
0,75 L
29,33 €/L

Aus einem der knackigsten Grundweine. Der Mutter Anna sehr ähnlich. Nur eben gekonnt versektet. Äußerst angenehmes Mousseux.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
19,00
0,75 L
25,33 €/L

Spätburgunder. Wirklich? Der Hauswein von Winzer Webers Frau, die keinen Weißwein mag. So einen Typus Spätburgunder hatten wir noch nie zuvor probiert. ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,50
0,75 L
19,33 €/L
2016 Pinot Blanc Weißburgunder, Franz-Josef Eifel

Reintönig, saftig, reife weiße Früchte. Mit angenehmem Biss. Und irgendetwas, das ihn so völlig anders macht. Kennen wir so nicht, wollen wir aber unbedingt.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
10,90
0,75 L
14,53 €/L