Mosel, Inbegriff für deutschen Riesling

Die ganze Größe des Riesling

Mosel bei Piesport

Denkt man an die Mosel, denkt man an Riesling.

"An der Mittelmosel sind in den letzten Jahren so viele beeindruckende Rieslinge entstanden wie nie zuvor. Der Druck ist groß - vom Markt, von der Konkurrenz - und je größer der Druck, umso mehr müssen sich die Winzer anstrengen - und umso bessere Weine produzieren sie." (Eichelmann) Und tatsächlich kommen einige der besten deutschen Rieslinge von der Mosel. Mit ihrem ganz eigenen, vom Schieferboden geprägten Geschmack.

Unsere Moselweingüter im Überblick:

Hofgut Falkenstein

Franz-Josef Eifel

Willi Schäfer

Fritz Haag

2020 Spätlese (Ternesen) #14, Hofgut Falkenstein

Krettnacher Euchariusberg Riesling Spätlese

Fuder Ternes (alte Reben): Holunderblüte, Salbei, cremig.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
22,00
0,75 L
29,33 €/L

2020 Spätlese (Mammen) #13, Hofgut Falkenstein

Krettnacher Euchariusberg Riesling Spätlese

Fuder Mammen (alte Reben): Rauch, Tabak, Schlankheit und Länge. (Auswahl Parzelle über Gisela)

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
22,00
0,75 L
29,33 €/L

2020 Auslese (Marlies, Marx) #17, Hofgut Falkenstein

Krettnacher Euchariusberg Riesling Auslese

Fuder Marlies, Marx: Kräuter, Honigmelone und Lavendel.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
28,00
0,75 L
37,33 €/L
2018 Riesling Sekt Brut, Stefan Müller

Den wollten wir schon letztes Jahr - als Wein. Nicht bekommen, er wurde als Sektgrundwein auserkoren. Das Ergebnis hier und heute! Saftig, spritzig, Apfel ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
13,50
0,75 L
18,00 €/L
2020 Riesling TANDEM, Stefan Müller

Banane, Aprikose, Litschi und Steinfrucht, gepaart mit leichter Würze und teeigen Noten. Knackige Zitrusstruktur macht Laune.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
8,50
0,75 L
11,33 €/L