Mosel, Inbegriff für deutschen Riesling

Die ganze Größe des Riesling

Mosel bei Piesport

Denkt man an die Mosel, denkt man an Riesling.

"An der Mittelmosel sind in den letzten Jahren so viele beeindruckende Rieslinge entstanden wie nie zuvor. Der Druck ist groß - vom Markt, von der Konkurrenz - und je größer der Druck, umso mehr müssen sich die Winzer anstrengen - und umso bessere Weine produzieren sie." (Eichelmann) Und tatsächlich kommen einige der besten deutschen Rieslinge von der Mosel. Mit ihrem ganz eigenen, vom Schieferboden geprägten Geschmack.

Unsere Moselweingüter im Überblick:

Hofgut Falkenstein

Franz-Josef Eifel

Willi Schäfer

Fritz Haag

2020 Riesling SONNENBERG feinherb Alte Reben, Stefan Müller

Birne, Pfirsich, helle Blüten, etwas Waldmeister und ein wenig Süße einer reifen Banane. Schlank, knackig mit angenehmer Süße, die von der typisch präsenten ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,00
0,75 L
18,67 €/L

Mandarine, Mango, Banane. Hat Zug!

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,75 L
14,67 €/L
2020 Riesling EUCHARIUSBERG Kabinett, Stefan Müller

Pfirsich, grüner Apfel und Zitrus. Perfektes Süße-Säure-Spiel. Feine Mineralität gespickt mit leicht teeigen Noten.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,75 L
14,67 €/L
2020 Riesling ALTENBERG Kabinett, Stefan Müller

Reifer Apfel, Mandarine, Mirabelle und Pfirsich. Filigran und feinfruchtig.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,75 L
14,67 €/L
2020 Riesling SONNENBERG Spätlese Alte Reben, Stefan Müller

Banane, reife Aprikose und Apfel. Schlank und frisch. Viel Saft am Gaumen, eine feine Zitrusstruktur gibt dem Wein viel Trinkfluss.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,00
0,75 L
18,67 €/L