2016 Reisenberg Grüner Veltliner, Jutta Ambrositsch

2016 Reisenberg Grüner Veltliner, Jutta Ambrositsch
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
25,00
0,75 L
33,33 €/L

Der Reisenberg ist ein wundervoller und zugleich schauriger Ort. Einerseits durchzieht in Wien selten anzutreffendes Urgestein den durch und durch kargen, kalkigen Boden, andererseits hagelt es, wenn es in Wien hagelt, genau hier. Schattenseite eines vortrefflichen Mikroklimas. So erklärt sich vielleicht auch, warum es 2007, 2011, 2012 und 2014 keinen Grünen Veltliner vom Reisenberg gab, die Jahrgänge 2006, 2009, 2010 und zuletzt 2013 dessen ungeachtet zu den herausragenden Sorten-Vertretern des Landes gezählt werden. Und nun der Jahrgang 2015 - das zielstrebige Comeback eines beinahe 60 Jahre alten Weingartenveteranen, der durch nichts und niemanden kleinzukriegen ist. Die im letzten Jahr besonders weit auseinanderklaffende Tag-Nacht-Temperaturschere verlieh dem Wein, bei aller Kraft und Struktur, mineralische Finesse, hauchzarte Feuersteinnoten, gerbstoffige Ecken, grünfruchtige Kanten, und packte dem betagten Burschen ein prallvolles Lunchpaket mit tropischem Obst mit in den Korb. Ein Grüner Veltliner, der niemals weint, tief im Inneren vor Spannung aber vibriert.

0 Prozent Malteser, hundert Prozent Terrier.

Rebsorte:
Grüner Veltliner
Farbe:
Weißwein
Alkoholgehalt:
13%
Lagerung:
-2023
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Säure:
6,7 g/l
Restzucker:
2,4 g/l
Verschluss:
Schraubverschluss
Empfohlene Trinktemperatur:
10 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten