2019 RINGELSPIEL, Jutta Ambrositsch

2019 RINGELSPIEL, Jutta Ambrositsch
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
24,00
0,75 L
32,00 €/L

Mandelbaum, Tracht, Granatapfel, Lederriemen, Knize 1960. Nur einige der vielen Assoziationen, die uns beim Kosten des Ringelspiels 2019 in den Sinn kamen - dieser Essenz aus den ältesten Rebstöcken des kleinen Ambrositsch-Universums. Kahlenberger Weiße, Jubiläumsrebe und Orangentraube stehen da neben Grünem Silvaner, diversen Traminern, Gutedel und weiteren Absonderlichkeiten. Und das in Sievering, dem WeinBrooklyn Wiens, in übertragenem Sinne. Zwischendurch meint man sich dann auch in einem alpinen Wald, Zirben, und dann wieder auf einer sattgrünen baltischen Wiese. Apfelkerne knacken mit Nuss-Crispy-Steinfrüchten um die Wette und am Horizont geht langsam die rote Sonne unter, nicht aber, ohne noch eine Filterlose zu rauchen und uns dabei zu blenden, ganz weich, ganz sanft. Irgendwie Old-School, irgendwie New-School. Ein unverwechselbares Ringelspiel.

Rebsorte:
Ausgepflanzt 1952. Alte, seltene Rebsorten. 12 kennen wir, einige kennen wir nicht.
Farbe:
Weißwein
Alkoholgehalt:
12,5%
Lagerung:
-2025
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Verschluss:
Schraubverschluss
Empfohlene Trinktemperatur:
10 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten