2018 ROC DU PIERE, Domaine de Courbissac

2018 ROC DU PIERE, Domaine de Courbissac
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
21,00
0,75 L
28,00 €/L

Wie der Name schon sagt, stammt der Roc du Pière von besonders felsigen (und kalkhaltigen) Böden. 80 % Mourvèdre (von 60 Jahre alten Rebstöcken) und 20 % Syrah (45 Jahre alt), die beide auf einer Höhe von etwa 250-300 m liegen. Der tiefgründigste und vielschichtigste Wein von Brunnhilde.  Erschlägt nicht, weingutstypisch frisch. Makellos.

 

Dunkle Beeren, aber auch ein Hauch helle Frucht, Orange, fast cremiger Charme, pflanzliche Frische. Im Mund seidenweiche Frucht, dunkel, Blumen, Pfeffer, wirklich würzig. Hat Klasse!

Rebsorte:
Syrah, Mourvèdre.
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
13,5%
Trinkreife:
-2024+
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Boden:
Karger, kalkhaltiger Boden mit höheren Kies- und Sandanteilen.
Anbau:
Biodynamisch, nicht zertifiziert.
Ausbau:
Sehr selektive Lese und Sortierung von Hand, kurze Extraktion, Ganztraubenvergärung mit weinbergseigenen Hefen in Beton-Gefässen, mit den Füssen gestampft und sehr sanft abgepresst, Reifung in sehr grossen Holzfässern, nur minimale Schwefelung vor Füllung.
Restzucker:
< 1 g/L
Verschluss:
Naturkork.
Empfohlene Trinktemperatur:
18 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten