2010 Amarone di Valpolicella, Santa Maria Valverde

2010 Amarone di Valpolicella, Santa Maria Valverde
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
47,00
0,75 L
62,67 €/L

Noch nie hat uns ein Amarone dermaßen begeistert. Eigentlich hat uns vorher noch nie einer wirklich begeistert. Natürlich besitzt er die Aromen und den Alkoholgehalt eines Amarone. Aber verbunden mit einer nicht bekannten Frische, Spannung und damit Süffigkeit - unvergleichlich. Dabei weich und harmonisch.

Pflaume, Brombeere, Kirsche - teils natürlich eingekocht. Auch die Molinara-Rebe bringt wieder ihre Pfeffrigkeit ein. Wunderbare Röst- und Karamellnoten. Überhaupt nicht so erschlagend-marmeladig wie die meisten Amarone. Sehr langer, würzig-mineralischer Abgang.

Handlese in der zweiten Oktoberhälfte 2010. Danach Trocknung durch natürliche Fallwinde in Holzkisten bis zum Februar 2011. In dieser Zeit verloren die Trauben 45% ihres Gewichtes. Danach Vergärung in Holzfudern. Lagerung in Holzfässern von 5hl.

Rebsorte:
Corvina und Corvinone 60%, Rondinella 20%, Molinara 5%, Oseleta 15%
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
16%
Lagerung:
-2021+
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Essensempfehlung:
Zu würzigen Vorspeisen, Sopressa, vielerlei Pastagerichten, zu gebratenem und gegrilltem Fleisch, auch Wild und leicht gereiften Käsen.
Säure:
5,96 g/l
Restzucker:
4,9 g/l
Verschluss:
Naturkork
Empfohlene Trinktemperatur:
16-18 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten
Produktionsmenge:
2.700