2014 Sieveringer Ringelspiel Gemischter Satz, Jutta Ambrositsch

2014 Sieveringer Ringelspiel Gemischter Satz, Jutta Ambrositsch
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
21,50
0,75 L
28,67 €/L

Die zwei kleinen, uralten Sieveringer Weingärten Reissern und Mitterbergen, die im Sieveringer Ringelspiel Jahr für Jahr zueinander finden dürfen, hatten 2014 ein etwas entspannteres Jahr als die Grinzinger Weingärten. So darf es auch nicht verwundern, dass das neue Sieveringer Ringelspiel ein durch und durch ausgewogenes Ganzes repräsentiert - und das bei 12 verschiedenen Sorten, deren Reifeverläufe sich selten bis gar nicht untereinander abstimmen. Aber so ist das nun mal bei echten, alten Gemischter Satz-Anlagen. Die Entscheidungen treffen die Weingärten - Jutta Ambrositsch gehorcht und setzt die nötigen Schritte. So gelang heuer ein wunderbar gelbfruchtiger Wein voller Spannung und subtiler Mineralität. Sein zarter, fast femininer Schmelz lässt sich auf das vibrierende Säurespiel nur zu gerne ein - und so verleihen diese beiden Komponenten dem Ringelspiel 2014 einen ziemlich lässigen Punch.

Rebsorte:
Grüner Veltliner, Neuburger, Riesling, Traminer, Gutedel, Grüner Sylvaner sowie kleine Anteile verschiedenster anderer Sorten
Farbe:
Weißwein
Alkoholgehalt:
12%
Lagerung:
-2020
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Verschluss:
Schraubverschluss
Empfohlene Trinktemperatur:
10 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten