Frankenwein

Frankenwein - viel mehr als Bocksbeutelromantik

Es geht auch anders: wunderschön klare, fruchtbetonte Weine. Die Zeit, als der Frankenwein "erdig" (manchmal auch muffig) war, ist vorbei. Herrlich süffig ist der neue Frankenwein.

Als "fränkisches" Weinhaus bieten wir eine herausragende Auswahl dieses kleinen Anbaugebietes quer durch alle Preisklassen und Unterregionen.

"Unsere" Frankenweine haben nichts zu tun mit den Massen an Bocksbeuteln, die billig in Supermärkten und bei Discountern verramscht werden und die das Image des einstmals als hochwertig geltenden Frankenweins deutlich nach unten drücken. Im Gegenteil: Leckere, individuelle Weine, die jedem Vergleich standhalten, so unterschiedlich wie ihre Winzer und Böden. Spannend und erstaunlich.

Unsere fränkischen Winzer im Überblick:

Markus Greulich - Ebracher Hof | Zehnthof - Luckert | Paul Fürst

2022 GROSSHEUBACHER Spätburgunder, Paul Fürst

Neu von Fürst und auf Anhieb fast schon ein Klassiker. Er kommt aus dem Filetstück der Großen Lage Bischofsberg. Fürst selbst hat hier eine burgundische ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
32,00
0,75 L
42,67 €/L
2022 KLINGENBERGER Spätburgunder, Paul Fürst

Feuriger Burgunder voller Seidigkeit und Raffinesse, elegante, nicht süßliche Art.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
43,00
0,75 L
57,33 €/L
2021 BÜRGSTADTER BERG 1. LAGE Spätburgunder, Paul Fürst

Feiner Duft nach roten Früchten und schwarzem Pfeffer, zarte Mandelnote, hauchzart, verspielt und seidig bis zum kräftigen langen Nachhall.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
43,00
0,75 L
57,33 €/L
2022 BÜRGSTADTER BERG 1. LAGE Spätburgunder, Paul Fürst

Feiner Duft nach roten Früchten und schwarzem Pfeffer, zarte Mandelnote, hauchzart, verspielt und seidig bis zum kräftigen langen Nachhall.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
44,00
0,75 L
58,67 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
76,00
0,75 L
101,33 €/L