Frankenwein

Frankenwein - viel mehr als Bocksbeutelromantik

Es geht auch anders: wunderschön klare, fruchtbetonte Weine. Die Zeit, als der Frankenwein "erdig" (manchmal auch muffig) war, ist vorbei. Herrlich süffig ist der neue Frankenwein.

Als "fränkisches" Weinhaus bieten wir eine herausragende Auswahl dieses kleinen Anbaugebietes quer durch alle Preisklassen und Unterregionen.

"Unsere" Frankenweine haben nichts zu tun mit den Massen an Bocksbeuteln, die billig in Supermärkten und bei Discountern verramscht werden und die das Image des einstmals als hochwertig geltenden Frankenweins deutlich nach unten drücken. Im Gegenteil: Leckere, individuelle Weine, die jedem Vergleich standhalten, so unterschiedlich wie ihre Winzer und Böden. Spannend und erstaunlich.

Unsere fränkischen Winzer im Überblick:

Glaser-Himmelstoß | Markus Greulich - Ebracher Hof | Zehnthof - Luckert | Paul Fürst

Sehr fein und elegant gestrickt, kristallin, gut strukturiert mit mineralischen Noten. Zarte grüne Apfelnoten, etwas Limone und weißer Pfirsich.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,75 L
14,67 €/L
2018 Weißer Burgunder pur mineral, Paul Fürst

Frisch und mineralisch kräftig.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
14,50
0,75 L
19,33 €/L
2017 BÜRGSTADTER BERG Weißer Burgunder 1. Lage, Paul Fürst

Kraftvoll und geschmeidig, elegant und finessenreich.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
25,00
0,75 L
33,33 €/L

Feingliedrig, verspielt und kraftvoll zugleich. Ganz klassischer Weißer Burgunder. Limettenduft mit feiner Mineralität, Burgunder- und Röstaromen.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
25,00
0,75 L
33,33 €/L

Burgund als Vorbild. Finesse und Mineralität. Tiefe ohne Schwere. Subtil statt laut.

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
32,00
0,75 L
42,67 €/L