2018 Spätburgunder Centgrafenberg GG, Paul Fürst

Preis inkl. 16% MwSt.
zzgl. Versandkosten
59,00
0,75 L
78,67 €/L

Ein toller Pinot Noir, dessen Herkunft in den besten Lagen der Côte de Nuits liegen könnte.

 

Auszeichnungen:
94-95 Wine Advocate

Stephan Reinhardt in Robert Parker'es Wine Advocate: "The 2018 Centgrafenberg Spätburgunder GG is fascinatingly pure, fresh, refined and elegant on the delicate and spicy nose, with great finesse, precision and some toasty and smoky notes. Tight and intense on the palate, this is a vibrantly fresh, tensioned and juicy Pinot with a silky texture and charming red berry aromas. The finish is straight, clear and elegant and reveals stimulating salinity and mineral tension. This is a mouth-salivating Pinot Noir from iron-rich sandstone soils. Tasted as a sample in January and April 2020."

91 WP

"Herber, angedeutet speckiger, etwas getrocknet-pflanzlicher und erdiger bis mineralischer Duft nach roten und schwarzen Beeren mit einer Spur Trockenblumen und Malz. Klare, reife, feste, recht saftige Frucht, teils angetrocknet wirkend, sehr feines, jugendliches Tannin, etwas Biss, nachhaltig am Gaumen, süßlich-gewürzige Töne, hat gewisse Kraft, Schmelz und Wärme, ätherische Nuancen, etwas Tiefe, sehr guter Abgang, wieder mit reifem Saft und fast süßer Würze." (Marcus Hofschuster im Weinführer von www.wein.plus)

Rebsorte:
Spätburgunder
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
13,5%
Lagerung:
-2030+
Anbaugebiet:
Essensempfehlung:
Rehrücken, Steak vom Hirsch, gebratenes Rebhuhn
Ausbau:
Barrique
Verschluss:
Naturkork
Empfohlene Trinktemperatur:
16 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten