2017 Spätburgunder Hundsrück GG, Paul Fürst

2017 Spätburgunder Hundsrück GG, Paul Fürst
Preis inkl. 16% MwSt.
zzgl. Versandkosten
125,00
0,75 L
166,67 €/L

"Fester, tiefer und vielschichtiger, tabakiger, etwas speckiger und leicht röstiger Duft nach überwiegend roten Beeren mit getrocknet-floralen, leicht gewürzigen, an Sternanis erinnernden, zart pilzigen und recht deutlich und mineralischen Noten. Klare, herbe, feste und saftige Frucht mit nussig-gewürzigen Aromen, einem Hauch Pfeffer, Trockenkräuter, ein wenig Tabak sowie angedeutet Kaffee und Kakao, nachhaltig am Gaumen, griffig, noch leicht trocknend, mineralische Töne, sehr guter, fester, würziger Abgang mit getrocknet-fruchtigen Noten." (Marcus Hofschuster im Weinführer von www.wein-plus.eu)

Hundsrück in Bürgstadt:reine Südhanglage, teilweise terassiert. Seit dem Jahrgang 2003 wird aus diesem Weinberg wieder unter dem alten Gewannennamen "Hunsrück" ein Großes Gewächs vom Spätburgunder ausgebaut. Im Jahr 2010 erfolgte die offizielle Wiedereintragung in die fränkische Lagenrolle, allerdings in der älteren Schreibweise Hun(d)srück mit d. Der rote, sehr steinige Boden entstand durch Bundsandsteinverwitterung, die steinreiche Krume über dem gewachsenen Felsmassiv ist zwischen 0,5 bis 2 Meter stark. Dieser Boden ist sehr leicht erwärmbar, gut durchlüftet und sehr gut drainiert. Ein idealer Weinbergsboden, der allerdings keine Bewirtschaftungsfehler wie z.B. Überbelastung der Rebstöcke verzeiht. Der Hundsrück bringt jedes Jahr den kraftvollsten und würzigsten Spätburgunder in Fürsts Lagenportfolio hervor.

Auszeichnungen:
95 VINUM. Top 10.
92 WP

www.wein-plus.eu

94 Wine Advaocate

Stephan Reinhardt in Robert Parker's Wine Advocate Mai 2020: "The 2017 Hundsrück Spätburgunder GG offers a concentrated, coolish, fresh and spicy bouquet of ripe red (cherry) fruits. On the palate, this is intense, sweet and generous but silky, fresh and tight, with fine tannins intermixed with refreshing sandstone acidity that leads to a long and intense, tightly structured but generous finish. A great Franconian Pinot with huge aging potential."

Rebsorte:
Spätburgunder
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
13%
Lagerung:
2021-2030+
Anbaugebiet:
Essensempfehlung:
Bestes vom Wild: Rehrücken etc.
Ausbau:
Barrique
Verschluss:
Naturkork
Empfohlene Trinktemperatur:
16 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten