Heidi Schröck

Weinbäuerin in Rust

Weingut Heidi Schröck in Zahlen

Rebfläche: 10ha
Jahresproduktion: 50.000 Flaschen
Anschrift: Rathausplatz 8, 7071 Rust
Mitglied: Cercle Ruster Ausbruch, 11 Frauen und ihre Weine

Die Weinmacherin Heidi Schröck

Der Weingarten ist für Heidi Schröck das Entscheidungszentrum, dort wird die spätere Weinqualität produziert. "Man kann über die einzelnen Rebsorten und den daraus gewonnenen Weinen, denen man den Vorzug gibt, ganz gut zu sich selber finden", ist sie überzeugt. "Der Weingarten bringt mir nicht nur Trauben für meinen Wein. Er lehrt mich das Warten, das Einfühlen in die Natur und das Begreifen meiner Grenzen."

Schon früh zeichnete sich bei Heidi Schröck eine enge Beziehung zum Wein ab. Sie absolvierte im Anschluss an ihre mehrjährigen Auslandspraktika die Ausbildung zur Weinbau- und Kellermeisterin und übt heute ihren Beruf mit Perfektionismus und Leidenschaft aus. So verwundert es kaum, dass internationale Anerkennung, Preise und Auszeichnungen nicht lange auf sich warten ließen. Doch zeichnen sich ihre Weine nicht nur durch ihre Qualität, sondern vor allem auch durch ihre Eigenständigkeit aus, die sie durchaus unverwechselbar machen.

Heidi Schröck und der Ruster Ausbruch

1992 wurde von führenden Ruster Weinbauern der "Cercle Ruster Ausbruch" ins Leben gerufen. Heidi Schröck engagierte sich über Jahre hinweg als Vorsitzende in der Vereinigung, die sich zum Ziel gemacht hat, die Tradition des Ruster Ausbruchs weiterzuführen. Die Initiatoren arbeiten gemeinsam daran, das hohe Qualitätsniveau dieses edelsüßen Wein nicht nur zu erhalten, sondern zu steigern. Sie sind bestrebt, der alten Spezialität Ausbruch wieder den Stellenwert zukommen zu lassen, der ihm im Range eines internationalen Spitzenweines gebührt.

Heidi Schröck im Internet

Besuchen Sie hier Heidi Schröcks Website

2021 Pét Nat - bissi fizzy -, Heidi Schröck & Söhne

Nase: Hefig, reife gelbe Früchte, Naturweinaromatik, nussig. Geschmack: Wirklich nur 'bissi fizzy', dann frische Früchte, auch gelbfruchtig aber auch ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
17,00
0,75 L
22,67 €/L
2022 TOUR DE ROSÉ, Heidi Schröck & Söhne

Beeren- und Kirschnoten bis zu Rosenblüten, Lavendel und Salbei. Zur dezenten Herbe und zart salzigen Komponenten passt die abgerundete Säure – ein Wein in ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
12,00
ab 6 Fl. € 11,00
ab 12 Fl. € 10,00
0,75 L
16,00 €/L
0,75 L
14,67 €/L
0,75 L
13,33 €/L
2021 Muskateller, Heidi Schröck & Söhne

Fröhlich beschwingt und leichtfüßig tänzelnd, so kommt er daher. Braucht sich nicht förmlich vorzustellen, fesselt einfach mit seinem Charme. ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
12,50
0,75 L
16,67 €/L
2021 Weißburgunder, Heidi Schröck & Söhne

Nase: Tiefe Würze, fast burgundisch, dezenter Holzeinsatz?, gelbe Früchte. Geschmack: Am Gaumen sehr feine, weiche und cremige Textur, die wiederum an ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
12,00
0,75 L
16,00 €/L
2020 Grauburgunder, Heidi Schröck & Söhne

Nase: Wieder feine burgundische Holzwürze, etwas kräftiger als bei Weißburgunder, auch kräuteriger, ätherisch, frisch, Anisnoten Geschmack: Die cremige ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,00
0,75 L
21,33 €/L
2022 Furmint, Heidi Schröck & Söhne

Nase: Kaum primärfruchtig, dafür feine florale Noten, Blüten (Lindenblüten), vielleicht dezent etwas reife Birne, eher Kräuternoten und ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,50
0,75 L
22,00 €/L
2021 21 Buckets (Hárslevelü), Heidi Schröck & Söhne

Unspeakably delicious. Heidi zu ihrem neuesten Wein: "Die Maßeinheit Eimer (engl. bucket) wurde früher in Rust verwendet. Ein Eimer fasste 56 Liter. 21 ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
15,50
0,75 L
20,67 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,00
0,75 L
21,33 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
17,00
0,75 L
22,67 €/L
2021 Zweigelt RUSTERBERG, Heidi Schröck & Söhne

Im sortentypischen Bouquet Weichsel, Brombeere, Unterholz. Am Gaumen saftig, rund und fein, vielleicht eine Spur samtiger als andere Zweigelt, gute ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
13,00
0,75 L
17,33 €/L
2021 Blaufränkisch, Heidi Schröck & Söhne

Nase: Schwarzkirsche, dunkle Bitterschokolade, Kakao, frische, ätherische Säure, die auch an Sauerkirschen erinnert, daneben Vanille. Geschmack: Zuerst ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,00
0,75 L
21,33 €/L
2017 Spätlese, Heidi Schröck 0,375l

Nase: Zitrus, aber vor allem Pink Grapefruit, aber auch etwas Bergamotte, Zedratzitrone und Safran. Bereits fein-würzige Reifenoten, die dezent an ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
11,00
0,38 L
29,33 €/L
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
25,00
0,38 L
66,67 €/L