2015 Pinot Noir Reserve, Grassl

2015 Pinot Noir Reserve, Grassl
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
19,50
0,75 L
26,00 €/L

Beim Pinot Noir scheiden sich die Geister. Damit er auch einem breiteren Publikum gefällt, wird er gerne üppig, fast marmeladig produziert. Damit geht aber für den Burgunderfreund der Reiz verloren. Philipp Grassl kultiviert seinen Pinot Noir in steinig-kalkigen Lagen (Rosenberg und Scheibner), die nicht nach Süden, sondern nach Osten ausgerichtet sind. Das führt zu starken Temperaturschwankungen im Tagesverlauf (heißer Tag und kühle Nacht), die es dem Pinot Noir erlauben, den unglaublichen Facettenreichtum entwickeln, den wir so an ihm lieben.

Zarter Duft nach roten Beeren und Blüten sowie feinen Gewürzen, Rhabarber und Hagebutten, dazu dezente würzig-rauchige Noten. Im Geschmack feinfruchtig, dabei äußerst straff, nahezu fragil, frisch, mineralisch und mit präzisem, engem Tanningerüst.

Rebsorte:
Pinot Noir
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
13%
Lagerung:
-2022+
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Essensempfehlung:
Kalbsschmorbarten mit dunkler Sauce, Wildgerichte
Verschluss:
Naturkork
Empfohlene Trinktemperatur:
16 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten