2013 Roero DOCG, Malvirà

2013 Roero DOCG, Malvirà
Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
16,00
0,75 L
21,33 €/L

Späte Lese im Oktober. Verführerische Nase mit Veilchen, Kirschen, Erdbeeren, Johannisbeeren und Schwarzen Johannisbeeren, dazu schwarzer Pfeffer und Vanille. Intensive Frucht am Gaumen, nachhaltig, mit zugänglichen Tanninen.

Getrunken am 17.4.2017: Liebe auf den dritten Schluck - Gleich nach dem Öffnen der erste Schluck war hart und rauh. Die Tannine sind zwar nicht trocknend und spröde, aber massiv. Die Frucht ging fast ein wenig unter. Zum Essen dann (Salami, Schinken, Käse) traten die Tannine zurück und die Frucht kam immer mehr, je länger das Essen dauerte, desto besser kam der Wein. Nach dem Schweizer Bergkäse dann schmeckte er so lecker, dass wir ihn auch solo weitertranken.

Rebsorte:
Nebbiolo
Farbe:
Rotwein
Alkoholgehalt:
13,5%
Lagerung:
-2020
Anbaugebiet:
Winzer/Weingut:
Essensempfehlung:
Nudelgerichte, gebratenes und gegrilltes Fleisch, Geflügel, mittelalter Käse
Ausbau:
Vergärung in Edelstahl, danach 20monatiges Lager in 450-l-Doppelbarriques
Säure:
5,04 g/l
Restzucker:
0,5 g/l
Empfohlene Trinktemperatur:
15-18 °C
Allergene:
Sulfite; kann Spuren von Eiweiß und Gelatine enthalten