Le Fraghe

Le Fraghe

Le Fraghe

So kennen Sie Bardolino nicht!

Bardolino und Le Fraghe

Bieten Sie einem Weinkenner einen Bardolino an, wird der wohl nicht gerade in Verzückung geraten. Zu sehr ist das Anbaugebiet belastet von billigem und billigstem Touristengesöff. Das ist sehr schade, denn es gibt auch den anderen Bardolino. Den, den nicht mal die meisten Weinfreaks kennen.

Die Weinmacherin von Le Fraghe

Die Gegend an sich ist für Weinbau hervorragend geeignet. Schon im 7./8. Jh. v.Chr. ist der Weinbau hier belegt. Und schon immer gab es Menschen, die besseren Wein machen wollten. So wie Matilda Poggi, die bereits 1984 das Weingut ihres Vaters übernommen und 2009 auf biologische Wirtschaftsweise umgestellt hat.

"Seit meiner Kindheit befasse ich mich mit Wein und der Ernte. Die Landschaft um mich herum liebe ich und sie hat mich in meinem Leben stets begleitet: im Norden der alles überragende Monte Baldo, der Gardasee mit seinem typisch mediterranen Klima und das Etschtal (Valdadige) wo stets eine frische Brise weht. Eine wunderbare Landschaft, in der die Gletscher das Becken des Sees und das Flußbett der Etsch vor langer Zeit ausgehölt haben. Was immer ich auch im Weinberg tue, alle Bemühungen sind darauf ausgerichtet dem Gebiet sowohl Respekt entgegenzubringen als auch diese einmalige, unwieder-bringliche Landschaft zu bewahren. Gegebenheiten, die ich sonst nur in meinen Weinen wiederfinde. Ehre gebührt meinem Vater, der es mir ermöglichte hier zu leben und diesen Boden zu bearbeiten. Hoffentlich werde ich in der Lage sein, diesen Boden meinen drei Töchtern vermachen zu können, die ihn ihrerseits dann für ihre Kinder bearbeiten sollen."

Le Fraghe im Internet

Besuchen Sie Le Fraghe im Internet!

Anschrift: Loc. Colombare 3, 37010 Cavaion

2016 Camporengo - Garganega, Le Fraghe

Harmonisches, komplexes Bouquet mit floralen Noten, dazu Akazien, Mimosen, Pfirsich, Apfel und grüner Pfeffer. Am Gaumen kräftig und mit frischer Säure, ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
9,90
0,75 L
13,20 €/L
2016 Bardolino Chiaretto Ròdon, Le Fraghe

Heckenrosen, Wald- und Johannisbeeren ergeben zusammen ein ausgesprochen angenehmes Aromenbild in der Nase. Die unmittelbare Frische und die für einen Rosé ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
9,50
0,75 L
12,67 €/L
2016 Bardolino DOC, Le Fraghe

Attraktives Bouquet von Kirschen, Heidelbeeren mit Spuren von Zimt und schwarzem Pfeffer. Im Geschmack fruchtig, aromatisch und ziemlich würzig, sehr ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
9,50
0,75 L
12,67 €/L
2013 Bardolino Classico Brol Grande, Le Fraghe

So einen Bardolino kennen Sie noch nicht! Ein Bardolino, der sich von der Rolle als leichter, süffiger Wein emanzipiert hat und aromatische Tiefe und einen ...

Preis inkl. 19% MwSt.
zzgl. Versandkosten
13,95
0,75 L
18,60 €/L